Julia Cumberlege, Baroness Cumberlege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Frances Cumberlege, Baroness Cumberlege, CBE, DL (* 27. Januar 1943) ist eine britische Politikerin (Conservative Party) und Unternehmerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer Medizinerfamilie entstammend, wurde sie 1992 zur Junior Health Minister ernannt und übernahm für fünf Jahre im House of Lords alle Fragen die Gesundheit und soziale Dienste betreffen. Sie war auch Sponsor Minister der Stadt Plymouth, verantwortlich für Regeneration und ein Budget von £45 Millionen pro Jahr. 1997 war sie Sprecherin der Opposition für Gesundheit.

1990 wurde sie zum Life Peer als Baroness Cumberlege of Newick in the County of East Sussex. 2001 gründete sie ihr eigenes Unternehmen mit dem Namen Cumberlege Connections Ltd.

Zugehörigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religiöse Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die römisch-katholische Politikerin sprach bei der Konferenz der Catholic Medical Association (zuvor die Guild of Catholic Doctors) im April 2009, eröffnet von Erzbischof Peter Smith. [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Independent Catholic News report, April 2009 Catholic Medical Association conference