Julia Ziffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Julia Ziffer (* 1975) ist eine deutsche Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Julia Ziffer ist die Tochter der Schauspieler Wolfgang Ziffer und Edeltraut Elsner. Sie wuchs in das Berufsfeld einer Synchronsprecherin hinein. Erfahrungen als Schauspielerin hat sie durch kleinere Gastrollen, etwa durch einen Auftritt in der Fernsehserie Berliner Weiße mit Schuß. In der Serie Das Traumschiff spielte sie 1990 eine Hauptrolle (Episode New Orleans).

Ziffer lieh ihre Stimme dem Mädchen Georgina „George“ Kirrin in den Folgen 22–29 der EUROPA-Hörspielserie Fünf Freunde und war als Moni bei Bibi Blocksberg und als Bianca bei Wendy zu hören.

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ayumi Fujimura

Mayumi Shou

Mena Suvari

Naoko Watanabe

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]