Julien Bam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julien Bam
Allgemeine Informationen
Sprache Deutsch
Genre Comedy, Musik, Lifestyle
Netzwerk Y.O.U. Talent Management GmbH
YouTube
Kanäle Julien Bam
Bulien Jam
JUcktmichnicht
JuTubeGaming
Gründung 17. Februar 2012 (Julien Bam)
25. August 2017 (Bulien Jam)
3. Januar 2020 (JUcktmichnicht)
2. Februar 2021 (JuTubeGaming)
Abonnenten über 5.750.000 (Julien Bam)
über 2.100.000 (Bulien Jam)
über 1.300.000 (JUcktmichnicht)
über 113.000 (JuTubeGaming)
Aufrufe über 1.570.613.011 (Julien Bam)
über 516.500.000 (Bulien Jam)
über 497.920.000 (JUcktmichnicht)
über 15.000.000 (JuTubeGaming)
Videos über 251 (Julien Bam)
über 300 (Bulien Jam)
über 700 (JUcktmichnicht)
über 34 (JuTubeGaming)
Twitch
Kanal julienbam
Follower über 590.000
(Stand 06 April 2024)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Say
  AT 53 19.02.2016 (1 Wo.)
Bunny Bars (Osterhase) (feat. Elif & Jay-C)
  DE 62 09.09.2022 (3 Wo.)

Julien Bam (* 23. November 1988 in Aachen als Julien Zheng Zheng Kho Budorovits)[2] ist ein deutscher Webvideoproduzent, Sänger, Synchronsprecher, Filmemacher und Podcaster.

Leben

Julien Bam (2015)

Julien Bam wurde in Aachen geboren,[3] lebte aber auch in Singapur, dem Geburtsort seiner Mutter. Mittlerweile lebt er wieder dauerhaft in Aachen, wo er 2008 an der Viktoriaschule das Abitur machte. Sein Vater hat Wurzeln in Tschechien, Rumänien und Russland.[4] Bams Bruder Shawn Bu ist ebenfalls Webvideoproduzent.

Die ersten Jahre im Internet

In seinen Videos gibt er mehrfach an, dass er sich seine Fähigkeiten in Fotografie und Filmtechnik selbst angeeignet hat.

Julien Bam ist ein Breakdance-Tänzer, was er oftmals in seinen Videos zeigt. Drei Jahre lang gab er Tanzunterricht, den er aber zugunsten seiner Webvideos einstellte. Hinter der Kamera war er Teil der Got-to-Dance-Crew.[5]

Ab 2011 war er Teil des vierköpfigen Aachener Kurzfilmkanals JuBaFilms. Hier produzierte er u. a. zusammen mit Gong Bao und Michael Hilli Kurzfilme, die Tanzchoreographien in Rahmengeschichten einwoben.[6]

Das erste Video auf seinem eigenen Kanal veröffentlichte er am 19. Februar 2012.[5] Die auf dem Hauptkanal „Julien Bam“ veröffentlichten Videos verwendeten häufig Spezialeffekte, Trickshots, Kettenreaktionen und Tänze, sowie Parodien zum Zeitgeist, wie Mitte 2017 einen Filmtrailer zu Fidget Spinnern.[7]

2014 nahm er mit Simon Unge, Felix von der Laden und Cheng Loew an einer vierzigtägigen Longboard-Tour teil. Es wurden über 1000 Kilometer durch Deutschland zurückgelegt.[8] 2015 wurde Bam für sein Video Most Epic Dance-Moves mit der 1 Live Krone ausgezeichnet. Im Clip bietet er mit Joon Kim, der ebenfalls YouTuber ist, diverse Tanzstile dar.[5][9]

Erfolg auf Youtube und neue Tätigkeiten

2016 gewann Bam den Deutschen Webvideopreis in der Kategorie Person of the Year Male.[10] Auch 2016 gewann Julien Bam wieder die 1Live Krone. 2016 war er bei den Kids Choice Awards in der Kategorie „Lieblings-Videoblogger: Deutschland, Österreich und Schweiz“ nominiert,[11] diesen gewann allerdings Dagi Bee. Im Februar 2017 wurde er in der gleichen Kategorie erneut nominiert.[12]

Im selben Monat war er für die nordrhein-westfälische SPD Mitglied bei der 16. deutschen Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.[13]

Für den Film Ich – Einfach unverbesserlich 3 synchronisierte er 2017 die Stimme des Roboters Clive. Noch im gleichen Jahr gründete er zusammen mit seinem Bruder Shawn Bu die Raw Mind Pictures GmbH.[14]

Im September 2017 erschien er im Video My First Video — Advice from Creators der YouTube-Geschäftsführerin Susan Wojcicki mit einem erfolgreichen Bottleflip auf einem Wandschrank.[15]

Seit 2018 kooperiert Bam mit der Marke got2b und brachte sein eigenes Haarspray heraus.[16] Im April desselben Jahres nahm er an der ProSieben-Show Beginner gegen Gewinner teil. Im selben Jahr eröffnete die Tanzschule Bamschool in Köln,[17] die ein Jahr später aufgrund zu hoher Kosten geschlossen wurde.[18]

Im Dezember 2018 und Januar 2019 war Julien Bam neben Nikeata Thompson, Vartan Bassil und Dirk Heidemann Jurymitglied/Coach der TV-Show Masters of Dance, die auf ProSieben ausgestrahlt wurde.[19] Bam sprach 2019 im Film Everest – Ein Yeti will hoch hinaus die deutsche Stimme von Jin.[20] Außerdem lieh er Sonic the Hedgehog im gleichnamigen Kinofilm (2020) und dessen Fortsetzung (2022) seine Stimme als Synchronsprecher.[21] Am 21. Dezember 2019 kündigte er an, künftig auf seinem Hauptkanal Julien Bam keine Videos mehr zu veröffentlichen. Zum Abschluss wurde eine Video-Trilogie angekündigt.[22] Diese Trilogie wurde später zu mehreren Videoserien umkonzipiert, welche seit 2021 auf dem Hauptkanal veröffentlicht werden.

Von Dezember 2019 bis Juli 2021 war er auf dem Live-Streaming-Videoportal Twitch aktiv.[23] Auf seinem YouTube-Kanal JUcktmichnicht, auf dem er im Januar 2020 das erste Video veröffentlicht hat, lud er täglich Highlights aus seinen Livestreams hoch. Inzwischen erscheinen dort Reaktionen und weitere Unterhaltungsvideos.

Am 17. Juli 2021 wurde die erste Folge von Hobbylos auf der Plattform Spotify hochgeladen. Dabei handelt es sich um einen Spotify Exclusive Podcast, in dem Julien Bam und Rezo über ihr Leben und die Ereignisse in der Social-Media-Welt sprechen.[24][25]

Am 21. Oktober 2021 erschien die Netflix-Serie Life’s a Glitch unter der Regie seines Bruders Shawn Bu, in der Julien Bam sich selbst spielt.[26]

Am 18. April 2022 wurden alle auf den YouTube-Kanälen Julien Bam, Bulien Jam sowie JUcktmichnicht hochgeladenen Videos durch einen Hackerangriff gelöscht, bis sie einige Tage später von YouTube wiederhergestellt wurden.[27]

Filmografie

Als Synchronsprecher

Als Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor

Diskografie

Julien Bams Diskografie beinhaltet offizielle Veröffentlichungen. Das Video zum Song Mach die Robbe ist mit über 40 Millionen Aufrufen sein momentan erfolgreichstes Video auf dem Kanal Julien Bam. Bunny Bars mit Elif und Jay-C konnte sich als erster Song von Bam in den offiziellen deutschen Singlecharts auf Platz 62 platzieren und blieb insgesamt drei Wochen in den Charts.[28]

Veröffentlichungsdatum[29] Titel Hauptvideo Feat. YouTube (Aufrufe) Spotify(Aufrufe)
5. Feb. 2016 Ai Ni Jay Samuelz; samt EP „Say“ 5 Millionen
18. Mai 2018 Changes - 7 Millionen
7. Sep. 2018 Mach die Robbe 45 Millionen 22 Millionen
21. Sep. 2018 Pool Song Vincent Lee 15 Millionen 3 Millionen
23. Nov. 2018 30 Jahre Artikel 13 Disstrack 5 Millionen 1 Million
15. Dez. 2018 Zahnfee Julia Beautx 15 Millionen 5 Millionen
23. Dez. 2018 Santa der Boss EXSL95 11 Millionen 5 Millionen
9. März 2019 Ready To Fight EPIC MIRROR DASH AndrePlusPlus, Vincent Lee 2 Millionen 1 Millionen
17. Apr. 2019 Bruder muss los Märchen in Asozial Joon Kim 9 Millionen
28. Juni 2019 Allein zu Haus Märchen in Asozial 2 Joon Kim, Vincent Lee, AndrePlusPlus 7 Millionen
5. Juli 2019 Steh mal auf Märchen in Asozial Vincent Lee & AndrePlusPlus 1 Million
12. Juli 2019 Asozial 4 Life Vincent Lee, AndrePlusPlus, Curly 4 Millionen
19. Juli 2019 Lost im Wald Märchen in Asozial Joon Kim, Vincent Lee, AndrePlusPlus 2 Millionen
26. Juli 2019 Wallah Habibi Märchen in Asozial 2 Kelly & Vincent Lee 3 Millionen
2. Aug. 2019 Nihao Madafakkel Joon Kim & Vincent Lee 3 Millionen
9. Aug. 2019 Dibbedy Dabbedy Dab Märchen in Asozial 3 Joon Kim & Vincent Lee 2 Millionen
16. Aug. 2019 Drop mir deinen Zopf Märchen in Asozial 2 Kelly, AndrePlusPlus, Vincent Lee 1 Million
23. Aug. 2019 Unter der Matratze Märchen in Asozial 3 Vincent Lee & AndrePlusPlus 1 Million
30. Aug. 2019 Spieglein, Spieglein Märchen in Asozial Kelly & Vincent Lee 2 Millionen
6. Sep. 2019 Yo Dicka! Märchen in Asozial 3 Joon Kim, Kelly, AndrePlusPlus, Vincent Lee 1 Million
9. Nov. 2019 Ja nein vielleicht Songs aus der Bohne 3 Vincent Lee 5 Millionen
17. Nov. 2019 Ok Boomer OK BOOMER Joon Kim & Vincent Lee 5 Millionen 2 Millionen
15. Nov. 2019 Baba in deiner Stadt Halloween in Asozial Joon Kim & Vincent Lee 2 Millionen
13. Dez. 2019 Monsta Flow Joon Kim & Vincent Lee 1 Million
27. Dez. 2019 Könige der Nacht Vincent Lee 1 Million
21. Dez. 2019 Bruder muss los (The End) Meine letzten Worte auf diesem Kanal Joon Kim, Vincent Lee, AndrePlusPlus 1 Million
17. Jan. 2020 Goldene Haut Märchen in Asozial 4 AndrePlusPlus, Vincent Lee 1 Million
24. Jan. 2020 Hans hat Glück Joon Kim & Vincent Lee 3 Millionen
31. Jan. 2020 Ey Geile! Märchen in Asozial 3 Kelly & Vincent Lee
21. Feb. 2020 Stella Songs aus der Bohne - 1 Million
28. Feb. 2020 Atemnot Songs aus der Bohne 2 Vincent Lee 1 Million
6. März 2020 Alles in Petto Märchen in Asozial 4 Joon Kim 1 Million
3. Juli 2020 Du bist ein Hund Wenn Tiere rappen würden Vincent Lee 1 Million
10. Juli 2020 Spring High Vincent Lee
17. Juli 2020 Amena Märchen in Asozial 4 Joon Kim, Curly & Vincent Lee
24. Juli 2020 Tschuldigung 1 Million
31. Juli 2020 Natürliche Impfung Songs aus der Bohne 3 Joon Kim
7. Aug. 2020 How much is the ticket? Songs aus der Bohne 2 1 Million
30. Aug. 2020 Poolsong 2.0 3 Millionen 1 Million
27. Nov. 2020 Moskyrto: Tiere 2.0 Stroppo
27. Nov. 2021 Ausm Weg Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 1) 2 Millionen
27. Nov. 2021 Hier im Dschungel Joon Kim 2 Millionen
11. Dez. 2021 3 Wünsche Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 2) Joon Kim 3 Millionen
11. Dez. 2021 Gib her! Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 1) selfiesandra & CrispyRob 1 Million
26. Dez. 2021 Keta Pan Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 3) Funda Demirezen 1 Million
26. Dez. 2021 Piraten Style Joon Kim; #14 der deutschen Single-Trend-Charts am 7. Januar 2022[30] 8 Millionen
19. Feb. 2022 Piraten Style 2.0 Joon Kim & GReeeN 2 Millionen 3 Millionen
26. Feb. 2022 Du rauchst? Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 1) Joon Kim
5. März 2022 Hoes aus der Lobby 1 Million 2 Millionen
14. März 2022 Der junge Captain Fook Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 3) 1 Million
19. März 2022 Komm Höhle Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 2) Sascha Hellinger 1 Million
26. März 2022 Deutsche Pass Kelly
2. Apr. 2022 Lost Boys Das letzte MÄRCHEN IN ASOZIAL (Part 3) Stroppo, Kelly
4. Juni 2022 TORNADO SONG Der letzte SONG AUS DER BOHNE (Akt 1) Joon Kim (als Dirty Mojito & Slick Margarita) 3 Millionen 3 Millionen
11. Juni 2022 COOL & FRESH Julia Beautx (als Julia BadX) 6 Millionen 11 Millionen
18. Juni 2022 Willkommen auf dem Planet Rezo, Julia Beautx, Joon Kim 2 Millionen
26. Juni 2022 Aua! Der letzte SONG AUS DER BOHNE (Akt 2) 1 Million 1 Million
2. Juli 2022 Beichte 3 Millionen 8 Millionen
6. Aug. 2022 Hey du Joon Kim (als Jua Lipa & Joon Baby) 1 Million 1 Million
3. Sep. 2022 Bunny Bars Der letzte Song des Osterhasen Elif & Jay-C; Platz 62 der deutschen Singlecharts[31] 13 Millionen
17. Sep. 2022 Anxiety Der letzte SONG AUS DER BOHNE (Akt 3) 3 Millionen
24. Sep. 2022 Ich bin ein Auto Joon Kim 1 Million 2 Millionen
1. Okt. 2022 Geisha 1 Million
5. Nov. 2022 Zu wenig Zeit Joon Kim 1 Million 1 Million
19. Nov. 2022 Der Maskenboss GReeeN 1 Million 5 Millionen
23. Dez. 2022 Merry X (Santa der Boss) SANTA der BOSS: Ein Sturm zieht auf (+Song) Mark Forster 3 Millionen 3 Millionen
13. Mai 2023 Der Sandmann Dagi Bee ca. 400.000
19. Aug. 2023 Tut uns leid Der Mann im Mond – Akt 1 (Songs aus der Bohne) #16 der deutschen Single-Trend-Charts am 1. September 2023[32] 2 Millionen 4 Millionen
2. Sep. 2023 Nie genug geliebt Julia Beautx; #20 der deutschen Single-Trend-Charts am 8. September 2023[33] 2 Millionen 3 Millionen
9. Sep. 2023 Ich weiß nicht Money Boy 1 Million 1 Million
23. Sep. 2023 Eternal Bros Der Mann im Mond – Akt 2 (Songs aus der Bohne) Joon Kim 2 Millionen
7. Okt. 2023 This is a Matschipü Joon Kim (als Wabou)
14. Okt. 2023 Billiardär Knossi 1 Million 1 Million
10. Nov. 2023 Hdgdl Der Mann im Mond – Akt 3

(Songs aus der Bohne)

Joon Kim 1 Million
18. Nov. 2023 Aachenjung
25. Nov. 2023 Evolution Funda Demirezen (als Lovebot, Bam als Jerky)

Weitere musikalische Werke

Zu seinen Songs gehören auch mehrere Musikvideo-Specials in seiner Serie HeyJu. Dazu zählt auch ein 2015 erschienenes FAQ-Video, welches er zusammen mit Lena Meyer-Landrut in Form eines Liedes veröffentlichte, da er von seinen Fans gefragt wurde, ob er ein Video mit ihr aufnehmen könne.[34]

Parallel dazu veröffentlicht Bam verschiedene Coverversionen sowie Parodien von Liedern. Die Parodie des Liedes Everyday Saturday (2016) des Youtubers ApoRed ist mit über 30 Millionen Aufrufen seine erfolgreichste Parodie.

  • 2013: Ardys Eimer
  • 13.06.2013: Lemon Fool
  • 31.01.2014: Sometimes
  • 18.12.2014: Xmasgang Song (feat. Shirin David, Cheng Loew, Dimitri Koslowski und Vincent Lee)
  • 07.12.2014: Fly me to the Moon (Cover)
  • 27.03.2015: Hound Dog - (Cover)
  • 2015: #HeyJu (feat. CrispyRob & Vincent Lee)
  • 2016: PPAP Pen Pineapple Apple Pen in 15 Styles - [wurde entfernt]
  • 12.02.2016: MUSIKVIDEO feat. LENA MEYER LANDRUT (HeyJu-Special)
  • 07.05.2016: Everyday Saturday (Parodie)
  • 11.06.2016: MUSIKVIDEO feat. THE ROCK & KEVIN HART (HeyJu-Special)
  • 24.06.2016: Mein Disstrack (Roast Yourself Challenge)
  • 13.08.2016: JUSTIN BIEBER - LET ME LOVE YOU (Parodie)
  • 04.11.2016: SONGS in REAL LIFE (Part: 1)
  • 24.12.2016: Santa ist der Boss
  • 27.01.2017: SONGS in REAL LIFE (Part: 2)
  • 17.02.2017: 17 ARTEN von RAPPERN
  • 07.04.2017: Jason Derulo in 10 STYLES
  • 14.04.2017: Der Osterhase
  • 06.05.2017: SONGS in REAL LIFE (Part: 3)
  • 13.05.2017: „HOW IT IS (Wap Bap)“ - Bibi H. in 10 STYLES
  • 16.06.2017: 18 ARTEN von RAPPERN
  • 19.08.2017: SONGS in REAL LIFE (Part: 4)
  • 29.09.2017: Disstrack gegen Bulien
  • 29.09.2017: Disstrack gegen Julien Bam
  • 04.11.2017: SONGS in REAL LIFE (Part: 5)
  • 02.12.2017: LAST CHRISTMAS in 10 STYLES
  • 23.12.2017: Santa bleibt der Boss
  • 03.02.2018: Nico Santos – Rooftop (Musikvideo Parodie)
  • 2018: Der Sandmann (feat. Dagi Bee) - [wurde entfernt]
  • 04.05.2018: Sandmann Disstrack
  • 31.08.2018: Catfish (feat. Bodyformus)
  • 14.10.2018: Meine Ex-Freundin
  • 12.01.2019: Nackte Jahresvorsätze 2019
  • 08.02.2019: LEGO MOVIE 2 in 7 STYLES

Auszeichnungen

1LIVE Krone 2016: Julien Bam mit Team (von links: Vincent Lee, Crispy Rob, Julien Bam, Jimmy, Annika Schulz)
Jahr Auszeichnung Kategorie Werk Ergebnis Ref.
2015 Bravo Otto Social-Media-Star Gewonnen [35]
1 Live Krone Video-Krone Most Epic Dance-Moves Gewonnen [36]
2016 Nickelodeon Kids’ Choice Awards Lieblings-Videoblogger: Deutschland, Österreich, Schweiz Nominiert [37]
Webvideopreis Person Of The Year – Male Gewonnen [38]
1 Live Krone Video-Krone MEIN DISSTRACK (Roast Yourself Challenge) Gewonnen [39]
2017 Nickelodeon Kids’ Choice Awards Lieblings-Vlogger: Deutschland, Österreich, Schweiz Nominiert [40]
Goldene Kamera Digital Award #Channel Nominiert [41]
#ViralerClip PPAP Pen Pineapple Apple Pen in 15 Styles Nominiert
Webvideopreis Interactive ICH WURDE GEHACKT! Gewonnen [42]
Community UNS (2.000.000 – Special) Gewonnen [42]
Social Influencer Campaign Snapchat-Kampagne für Fanta Gewonnen [42]
2018 About You Awards YouTube Nominiert [43]
Webvideopreis 4 Mio Abonnenten-Special Gewonnen [44]
Nickelodeon Kids’ Choice Awards Lieblings-„Big Kid“ Gewonnen
2019 Nickelodeon Kids’ Choice Awards Lieblings-Ohrwurm: Deutschland, Österreich, Schweiz Gewonnen
2020 Nickelodeon Kids’ Choice Awards Lieblings-„Big Kid“ Gewonnen
2022 Deutscher Podcast Preis Publikumspreis Comedy Podcast „Hobbylos Gewonnen [45]
2023 Deutscher Podcast Preis Publikumspreis Comedy Podcast „Hobbylos Gewonnen [46]

Formate auf YouTube

  • Songs in Real Life
  • Hey Ju
  • Santa, Osterhase, Sandmann, Zahnfee
  • Märchen in Asozial
  • Ehrenmänner of the Galaxie
  • Songs aus der Bohne
  • Der Mann im Mond

Weblinks

Commons: Julien Bam – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Chartquellen: DE AT
  2. Star Datenbank – Julien Bam. 29. November 2018, abgerufen am 9. Mai 2020.
  3. Mein GRÖẞTES GESCHENK an MAMA & PAPA | Julien Bam auf YouTube, 14. Juli 2017, abgerufen am 25. Januar 2021.
  4. Jucktmichnicht: Ich reagiere auf das Video von WISSENSWERT über mich I Julien Bam Twitch Highlight. In: youtu.be. 22. Februar 2020, abgerufen am 17. Oktober 2023.
  5. a b c Eileen Primus: 1Live-Videokrone: Das ist YouTube-Star Julien Bam. In: bild.de. 6. Dezember 2015, abgerufen am 14. April 2016.
  6. Social Media: Berufswunsch YouTube-Star. Abgerufen am 21. September 2022.
  7. FIDGET SPINNER - THE MOVIE Trailer (2017) | Julien Bam (16,8 Mio. Aufrufe bis zum 2. August 2021)
  8. Die Longboard Tour - Ein Review - Longboard Cruisers. In: longboard-cruisers.de. 17. August 2021, abgerufen am 17. Oktober 2023.
  9. Nominiert in der Kategorie „Video-Krone“ − 1LIVE Krone. In: 1.wdr.de. 8. Oktober 1981, abgerufen am 14. April 2016.
  10. Julien Bam. In: Webvideopreis Deutschland. 11. April 2016, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 15. Mai 2016; abgerufen am 15. Mai 2016.
  11. Kids‘ Choice Awards 2016 am 13.03.2016: Elyas M‘Barek und Lena Meyer-Landrut nominiert für Kids‘ Choice Awards. 13. März 2016, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 4. Februar 2017; abgerufen am 5. Februar 2017.
  12. Kids’ Choice Awards 2017: Dagi Bee & Die Lochis gehen ins Rennen! 2. Februar 2017, abgerufen am 5. Februar 2017.
  13. Bundespräsident: Auch Promis wählen den Bundespräsidenten. In: Zeit Online. 12. Februar 2017, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 14. Februar 2017;.
  14. Raw Mind Pictures GmbH bei LinkedIn.com. Abgerufen am 1. April 2018.
  15. "My First Video - Advice from Creators" bei 01:09 (original)
  16. Julien Bam: Mein eigenes HAARSPRAY in ganz DEUTSCHLAND | Julien Bam. 23. März 2018, abgerufen am 1. April 2018.
  17. Julien Bam: Willkommen in der BAMSCHOOL #BigBam | Julien Bam. 9. März 2018, abgerufen am 1. April 2018.
  18. Sarah Bischoff: Bamschool pleite: Julien Bam muss Tanzschule schließen! 18. Oktober 2019, abgerufen am 18. Oktober 2019.
  19. Daniel Benedict: Jury, Tickets, Termine: Masters of Dance: Pro7-Show mit Julien Bam und Nikeata Thompson. Abgerufen am 22. Dezember 2018.
  20. Julien Bam als Synchronsprecher in „Everest“ – myofb.de. In: Mind Your Own F*** Business. 27. August 2019, abgerufen am 27. Januar 2020.
  21. Sonic – Trailer stellt das neue Design des blauen Igels vor – mit der Stimme von Julien Bam. Abgerufen am 21. November 2019.
  22. Meine letzten Worte auf diesem Kanal | Julien Bam. Abgerufen am 24. Dezember 2019.
  23. JulienBam - Streamer Overview & Stats. Abgerufen am 12. April 2022 (englisch).
  24. Rezo und Julien Bam starten Spotify Original Podcast “Hobbylos”. Abgerufen am 17. Juli 2021 (englisch).
  25. Rezo: "Auf dem Klo ist Instagram nicht das, was man machen sollte". Abgerufen am 17. Juli 2021.
  26. "LIFE'S A GLITCH WITH JULIEN BAM": YouTube-Star steigt ins Seriengeschäft ein. In: stern.de. 22. September 2021, abgerufen am 23. September 2021.
  27. Julien Bam und seine Kanäle auf YouTube wurden gehackt. Abgerufen am 19. April 2022.
  28. Offizielle Deutsche Charts - Offizielle Deutsche Charts. Abgerufen am 7. Februar 2023.
  29. Julien Bam. Veröffentlichungsdatum laut Deezer. Abgerufen am 20. August 2023 (deutsch).
  30. Offizielle Single Trending Charts. In: mtv.de. 7. Januar 2022, abgerufen am 8. Januar 2022.
  31. Offizielle Deutsche Charts - Offizielle Deutsche Charts. Abgerufen am 7. Februar 2023.
  32. Single Trending Charts. In: mtv.de. GfK Entertainment, 1. September 2022, abgerufen am 3. September 2022.
  33. Single Trending Charts. In: mtv.de. GfK Entertainment, 8. September 2022, abgerufen am 9. September 2022.
  34. Für Julien Bam: Lena Meyer-Landrut geht unter die Rapper. In: promiflash.de. 18. Februar 2016, abgerufen am 14. April 2016.
  35. Bauer Media Group: Sieger der BRAVO-Otto-Wahl 2015 stehen fest: YouTube-Trio „ApeCrime“ ist beliebtester „Social-Media-Star“. In: bauermedia.com. 8. Januar 2016, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 17. August 2016; abgerufen am 2. Januar 2017.
  36. 1LIVE Krone 2015: Die Gewinner sind gekrönt. In: presseportal.de. 3. Dezember 2015, abgerufen am 2. Januar 2017.
  37. News – Nick Pressecenter. In: presse.nick.de. 2. Februar 2016, abgerufen am 2. Januar 2017.
  38. Webvideopreis Person of the Year (Memento vom 15. August 2016 im Internet Archive)
  39. Julien Bam gewinnt die 1LIVE „Video-Krone“!
  40. Kids’ Choice Awards 2017: Dagi Bee & Die Lochis sind nominiert! In: Bravo.de. 3. Februar 2017, abgerufen am 5. Februar 2017.
  41. Das sind die Gewinner des Goldene Kamera Digital Awards. In: morgenpost.de. 17. Februar 2017, abgerufen am 25. März 2017.
  42. a b c Webvideopreis Preisträger 2017 (Memento vom 2. September 2017 im Internet Archive)
  43. styleranking media GmbH: About You Awards 2018: Die Gewinner der Influencer Awards. In: styleranking – your fashion community. 7. Mai 2018 (styleranking.de [abgerufen am 17. Mai 2018]).
  44. Webvideopreis Gewinner. Archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 12. April 2020; abgerufen am 13. Januar 2019.
  45. Deutscher Podcast Preis 2022. In: deutscher-podcastpreis.de. Abgerufen am 27. Juli 2022 (deutsch).
  46. Deutscher Podcast Preis 2023. Abgerufen am 25. Juli 2023 (deutsch).