Julius Ertlthaler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julius Ertlthaler
Julius Ertlthaler, SV Mattersburg 2015-2016 (01).jpg
Julius Ertlthaler (2015)
Personalia
Geburtstag 25. April 1997
Geburtsort Österreich
Größe 169 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2006–2010 ASV Pöttsching
2010–2011 SV Mattersburg
2011–2014 AKA Burgenland
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2019 SV Mattersburg II 82 (8)
2014–2020 SV Mattersburg 56 (0)
2020– TSV Hartberg 18 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018 Österreich U-21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. März 2021

2 Stand: 3. Juni 2018

Julius Ertlthaler (* 25. April 1997) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ertlthaler begann seine Karriere beim ASV Pöttsching. Zur Saison 2010/11 wechselte er zur SV Mattersburg. Zur Saison 2011/12 kam er in die AKA Burgenland. Ab spielte er für die Amateure seines Stammklubs Mattersburg. Sein Profidebüt gab er am 15. Spieltag 2015/16 gegen den Wolfsberger AC. Nach der Saison 2019/20 verließ er Mattersburg.

Zur Saison 2020/21 wechselte er zum TSV Hartberg, bei dem er einen bis Juni 2021 laufenden Vertrag erhielt.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ertlthaler debütierte im März 2018 in einem Testspiel gegen Dänemark für die österreichische U-21-Auswahl.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Julius Ertlthaler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zwei weitere Neuzugänge beim TSV Hartberg tsv-hartberg-fussball.at, am 13. August 2020, abgerufen am 13. August 2020