Julius Hamburger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tibetanischer Spaniel

Julius Hamburger (* 2. April 1830 in Bratislava; † 23. Februar 1909 in Wien) war ein österreichischer Porträt- und Tiermaler.

Hamburger studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Johann Ender, Leopold Kupelwieser und Karl von Blaas. Er malte hauptsächlich Porträts und Tierbilder.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Julius Hamburger – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien