Jumla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
जुम्ला जिल्ला
Distrikt Jumla
Lage des Distriktes Jumla (dunkleres Violett) in der Provinz Karnali und in Nepal
Lage des Distriktes Jumla (dunkleres Violett) in der Provinz Karnali und in Nepal
Basisdaten
Staat Nepal
Provinz Karnali
Sitz Jumla (Chandannath)
Fläche 2531 km²
Einwohner 108.921 (Volkszählung 2011)
Dichte 43 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-P6
Webauftritt ddcjumla.gov.np

Koordinaten: 29° 17′ N, 82° 11′ O

Der Distrikt Jumla (Nepali जुम्ला जिल्ला Jumlā Jillā) ist einer von 77 Distrikten in Nepal und gehört seit der Verfassung von 2015 zur Provinz Karnali.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 2015 lag Jumla in der Verwaltungszone Karnali.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss Tila, ein rechter Nebenfluss der Karnali, durchfließt den Distrikt in westsüdwestlicher Richtung. Die Distriktverwaltung befindet sich in Jumla, dem Hauptort der Stadt Chandannath.

im Dsitrikt Jumla wird Reis von einer Höhe von 2.400 bis zu 3.050 m Höhe angebaut. Dies ist damit das höchstgelegene Reisanbaugebiet Nepals. Die angebaute Sorte Jumli Marsi ist dabei besonders kältetolerant und wird wahrscheinlich seit 1300 Jahren in Jumla am Ufer des Flusses Tila angebaut. Sowohl das Tila-Tal als auch das Sinja-Khola-Tal sind mit Reisfeldern bedeckt, auf denen diese Reissorte wächst, ein einzigartiger roter Reis, der wegen seines besonderen Geschmacks begehrt ist.[2]

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt hatte im Jahre 2001 89.427 Einwohner; 2011 waren es 108.921.[3]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzige Stadt (Munizipalität) im des Distriktes ist Chandannath.[4]

Gaunpalikas (Landgemeinden): [4]

Bis 2017 wurde der Distrikt in die folgenden Village Development Committees (VDCs) unterteilt:

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Jumla (Jumla)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 13,9 15 18,5 21,7 24,1 26 25 24,6 24,2 21,9 18,6 16,1 Ø 20,8
Min. Temperatur (°C) -5 -3,1 0,3 3,6 7,7 12,9 15,6 15,3 12,4 4,2 -1,5 -4,5 Ø 4,9
Temperatur (°C) 4,5 6 9,4 12,7 15,9 19,5 20,3 20 18,3 13,1 8,6 5,1 Ø 12,8
Niederschlag (mm) 28 39 53 43 57 74 180 174 103 35 10 14 Σ 810
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
13,9
-5
15
-3,1
18,5
0,3
21,7
3,6
24,1
7,7
26
12,9
25
15,6
24,6
15,3
24,2
12,4
21,9
4,2
18,6
-1,5
16,1
-4,5
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
28
39
53
43
57
74
180
174
103
35
10
14
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [1] (PDF; 191 kB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Jumla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schedule-4 States, and Districts to be included in the concerned States. – Nepal Law Commission. Abgerufen am 13. Dezember 2018 (englisch).
  2. जुम्ला जि.स.स (Brief Introduction). Abgerufen am 2. Januar 2019 (englisch).
  3. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51–52, Population Total und Area in Sq. Km). (Memento vom 25. Mai 2013 im Internet Archive) (PDF; 7,8 MB)
  4. a b Nepal: Administrative Unit - State 6 Map | UN Nepal Information Platform. Abgerufen am 1. Januar 2019.