Junee-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Junee-Nationalpark
Junee-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 22° 44′ 47″ S, 148° 59′ 19″ O
Lage: Queensland, Australien
Nächste Stadt: 30 km von Middlemount
Fläche: 54 km² [1]
Gründung: 2000 [1]
i2i3i6

Der Junee-Nationalpark (englisch Junee National Park) ist ein 54 km² großer Nationalpark in Queensland, Australien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Park befindet sich 177 Kilometer südlich von Mackay und 170 Kilometer nordwestlich von Rockhampton, der nächste Ort ist Middlemount. Es gibt weder Zufahrtsstraßen noch Besuchereinrichtungen.

Geländeformen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Junee-Nationalpark umfasst eine etwa 260 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Hochebene und die 100 Meter tiefer gelegenen Täler des Isaac River und Mackenzie River. Im Süden schließt unmittelbar der Junee State Forest an.[2]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Bowenbecken in der Umgebung des Parks befinden sich die bedeutendsten Kohle- und Erdgasvorkommen Australiens.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)
  2. a b Protected areas of the Fitzroy NRM region, Queensland Parks and Wildlife Service, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)