Jung-gu (Seoul)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jung-gu
중구

Stadtbezirk von Seoul
Lage von Jung in Seoul
Koordinaten 37° 33′ 22″ N, 126° 58′ 12″ OKoordinaten: 37° 33′ 22″ N, 126° 58′ 12″ O
Fläche 10 km²
Einwohner 123.133 (Mai 2021)
Bevölkerungsdichte 12.313 Einwohner/km²

Jung-gu (중구) ist einer der 25 Stadtteile Seouls. Er befindet sich im Stadtzentrum. Die Einwohnerzahl beträgt 123.133 (Stand: Mai 2021[1]).

Bezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

01-02-jung-en.svg

Jung-gu besteht aus 20 Dongs:

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Jung-gu befindet sich der Hauptbahnhof Seoul.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den in Jung-gu ansässigen Unternehmen gehören Hanwha, Shinsegae, Hanjin, Doosan, SK Telecom, LG Uplus, Daewoo International, Daehan Logistics, Ssangyong Cement, Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering, Lotte Shopping, KB Financial Group, Woori Financial Group, Shinhan Financial Group, Hana Financial Group, Korea Life Insurance, Samsung Life Insurance, Industrial Bank of Korea, Korea Exchange Bank, Samsung Card.

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den in Jung-gu ansässigen Medien gehören die Zeitungen The Chosun Ilbo, JoongAng Ilbo und Dong-a Ilbo.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jung-gu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website des Ministeriums für öffentliche Verwaltung und Sicherheit zur Demografie der Einwohnerregistrierung (koreanisch), abgerufen am 2. Juli 2021