Jura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jura, abgeleitet vom Gebirgszug, ist der Name folgender geographischer Objekte:

Jura als biogeographische Bezeichnung

Gebietskörperschaften

Erdgeschichtszeitalter

Jura ist der Name folgender astronomischer Objekte:

Jura als Name von Wirtschaftsunternehmen:

Schiffe

Nicht vom Gebirgszug abgeleitet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere geographische (und davon abgeleitete) Objekte

Jura ist der Name folgender Personen:

  • Hans Jura (1921–1996), österreichischer Kameramann
  • Horst Jura (1937–2000), DDR-Fußballspieler
  • Johanna Jura (1923–1994), deutsche Bildhauerin und Keramikerin
  • sowie die slawische Variante des Vornamens Georg – dort auch zu Namensträgern

Jura bezeichnet:

  • Rechtswissenschaften; Bezeichnung in Deutschland (in Österreich und der Schweiz: Jus); von lat. iura (Pluralform von ius), ‚Rechte‘; ein Studienfach
  • Juristische Ausbildung, eine rechtswissenschaftliche Fachzeitschrift

JuRa bzw. JURA bezeichnet als Abkürzung

Siehe auch:

Wiktionary: Jura – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: jūra – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen