Jura-Route

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nyon am Genfersee

Die Jura-Route ist die nationale Fahrradroute 7 in der Schweiz. Sie beginnt in Basel, verläuft über Saignelégier und Vallorbe nach Nyon. Sie hat eine Länge von 275 km. In Richtung Basel-Nyon sind 4360 Höhenmeter zu bewältigen, in Gegenrichtung 4230 m.

Die Route ist wie die anderen nationalen Fahrradrouten in der Schweiz mit roten Hinweisschildern gekennzeichnet.

Anschlussrouten[Bearbeiten]

In Basel Anschluss an die Rhein-Route und die Nord-Süd-Route; in Nyon an die Rhone-Route.

Veloverlad[Bearbeiten]

Durch einen sogenannten Veloverlad können Höhenmeter eingespart werden. Bei Benutzung der vorgeschlagegen Veloverlade sind es von Basel nach Nyon nur 2480 Höhenmeter, in Gegenrichtung 2370 m.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]