Juraj Sagan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juraj Sagan Straßenradsport
Juraj Sagan (2016)
Juraj Sagan (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 23. Dezember 1988
Nation SlowakeiSlowakei Slowakei
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Bora-hansgrohe
Team(s)
2007-2010
2011-2014
2015-2016
2017
Dukla Trenčín Merida
Liquigas-Doimo / Cannondale
Tinkoff
Bora-hansgrohe
Infobox zuletzt aktualisiert: 26. Juni 2016

Juraj Sagan (* 23. Dezember 1988 in Žilina) ist ein slowakischer Straßenradrennfahrer.

Juraj Sagan gewann 2006 in der Juniorenklasse eine Etappe beim Cup of Grudziadz Town President und wurde nationaler Vizemeister im Straßenrennen. Seit 2007 fährt er für das slowakische Continental Team Dukla Trenčín Merida. In seinen ersten beiden Jahren gewann er jeweils ein Teilstück bei dem Etappenrennen Košice-Tatry-Košice. In der Saison 2009 gewann er den Grand Prix Boka und wurde bei der slowakischen Meisterschaft Vierter im Straßenrennen. 2010 fuhr er im französischen Team Albert Bigot 79 bis er im August 2010 in das Team Liquigas-Doimo wechselte, bei dem auch sein jüngerer Bruder Peter Sagan als Radsportler aktiv ist und für dessen Nachfolgeteam die beiden bis Ende 2014 fuhren. Danach wechselte er zu Tinkoff.

2016 wurde Juraj Sagan slowakischer Meister im Straßenrennen vor seinem Bruder Peter. Zusammen mit ihm wechselte er am Ende der Saison zum Team Bora-hansgrohe.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2016
2017
  • MaillotSlovakia.png Slowakische Meisterschaft - Straßenrennen

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2017
Pink jersey Giro d’Italia -
Yellow jersey Tour de France DNF
red jersey Vuelta a España -

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juraj Sagan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TOUR Magazin: Der Weltmeister kommt nach Deutschland - Profisport. Abgerufen am 1. März 2017.