Juri Nikolajewitsch Libedinski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juri Nikolajewitsch Libedinski (russisch Юрий Николаевич Либединский; * 28. Novemberjul./ 10. Dezember 1898greg. in Odessa; † 24. November 1959 in Moskau) war ein sowjetischer Schriftsteller.

Libedinski trat 1920 der Kommunistischen Partei bei. Er wurde Mitglied in den Autorenvereinigungen Oktjabr, RAPP und WAPP.

Juri Libedinski war mit der Schriftstellerin Lidija Libedinskaja (geb. Tolstaja; 1921–2006) verheiratet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]