Jurica Buljat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jurica Buljat
Buljat, Jurica CB 13-14 WP.JPG
Personalia
Geburtstag 19. September 1986
Geburtsort ZadarSFR Jugoslawien
Größe 188 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 NK Zadar 31 (4)
2005–2011 Hajduk Split 98 (2)
2011–2013 Maccabi Haifa 31 (0)
2013–2014 Energie Cottbus 24 (0)
2015– Metalist Charkiw
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004 Kroatien U-18 2 (0)
2004–2005 Kroatien U-19 7 (0)
2006 Kroatien U-20 2 (0)
2006 Kroatien U-21 1 (0)
2010 Kroatien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Jurica Buljat (* 19. September 1986 in Zadar) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buljat begann seine Karriere beim NK Zadar, wo er 2004 in die erste Mannschaft aufrückte. Nach dem Abstieg mit Zadar wechselte er zu Hajduk Split. Im Sommer 2011 wechselte Buljat für eine Million Euro zum israelischen Verein Maccabi Haifa. Nach nur einem Jahr wurde der Vertrag im Sommer überraschend aufgelöst. Nachdem er ein halbes Jahr vertragslos war, wechselte er zu seinem Jugendverein NK Zadar und unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende, der nicht verlängert wurde. Im Sommer 2013 absolvierte er ein Probetraining bei Energie Cottbus. Wenige Tage später gab der Verein die Verpflichtung bekannt. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag, der nach dem Abstieg der Cottbuser in die 3. Liga im Sommer 2014 aufgelöst wurde.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Kroatien spielte Buljat bisher ein Mal. Sein Debüt gab er am 26. Mai 2010 im freundschaftlichen Länderspiel gegen Estland. Buljat wurde in der 88. Minute für Milan Badelj eingewechselt. Das Spiel in Tallinn endete 1:1. Von Nationaltrainer Slaven Bilić wurde er in das Aufgebot für die Europameisterschaft 2012 berufen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]