Jurij

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jurij (IPA: 'i̯uʀʲii̯) ist ein männlicher Vorname. Es ist die sorbische sowie slowenische Form des Namens Georg und neben Juri auch eine mögliche Transliteration der ostslawischen Namensformen Юрій bzw. Юрий.

Für weitere Informationen zum Namen siehe den Hauptartikel Georg.

Westslawische Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jurij Brězan (1916–2006), obersorbischer Schriftsteller
  • Jurij Chěžka (1917–1944), sorbischer Dichter
  • Jurij Čornak (1934–2015), obersorbischer Müller, Ingenieurökonom, Unternehmer und Politiker
  • Jurij Dalmatin (~1547–1589), slowenischer protestantischer Priester, Autor und Übersetzer der Bibel ins Slowenische
  • Jurij Koch (* 1936), obersorbischer Schriftsteller
  • Jurij Kramer (* 1940), deutscher Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur
  • Jurij Gustav Kubaš (1845–1924), sorbischer Pfarrer, Redakteur und Publizist
  • Jurij Łusčanski (1839–1905), obersorbischer katholischer Würdenträger, u. a. Titularbischof von Samos
  • Jurij Mihevec (1805–1882), slowenischer Komponist
  • Jurij Pilk (1858–1926), obersorbischer Historiker, Heimatforscher, Musiker und Komponist
  • Jurij Rak (1740–1799), obersorbischer Jurist, Dichter und Komponist
  • Jurij Striedter (1926–2016), russisch-deutscher Slavist und Komparatist
  • Jurij Tepeš (* 1989), slowenischer Skispringer
  • Jurij A. Treguboff (1913–2000), russisch-deutscher Schriftsteller
  • Jurij Vega (1754–1802), slowenischer Mathematiker

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Jurij – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Flag of Slovenia.svg Häufigkeit, regionale Verbreitung und Alterskohortenverteilung des Namens Jurij in Slowenien