Justus Kammerer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Justus Kammerer (* 7. Dezember 1997 in Berlin) ist ein deutscher Nachwuchsdarsteller.

Justus Kammerer hatte seine erste Rolle in dem Film Oh Tannenbaum (2007) mit Günther Maria Halmer. 2008 war er in den Filmen Zwerg Nase und Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat, einer Hollywood-Produktion mit Tom Cruise und Thomas Kretschmann, als Stauffenbergs Sohn Heimeran zu sehen. Danach war er in Die Gräfin (2009) mit Julie Delpy und Tiger-Team – Der Berg der 1000 Drachen (2010) mit Iris Berben zu sehen. Seine erste Hauptrolle spielte er im Weihnachtsmehrteiler Nils Holgerssons wunderbare Reise 2011.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]