Kåseberga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kåseberga
Sweden Scania location map.svg
Kåseberga
Kåseberga
Lokalisierung von Schonen in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Skåne län
Historische Provinz (landskap): Schonen
Gemeinde (kommun): Ystad
Koordinaten: 55° 23′ N, 14° 4′ OKoordinaten: 55° 23′ N, 14° 4′ O
SCB-Code: S3517
Status: Småort
Einwohner: 118 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 0,29 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 407 Einwohner/km²

Kåseberga ist eine Ortschaft (småort) in der schwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz (landskap) Schonen. Das Fischerdorf liegt etwa 18 km südöstlich von Ystad in der Gemeinde Ystad.

Das Dorf liegt unmittelbar östlich einer Landzunge mit einer über 20 m hohen Steilküste. Auf der Landzunge befindet sich die Schiffssetzung Ales stenar, die größte Schiffssetzung Schwedens. Der beidseitig des Ortes vor der Steilküste liegende schmale Strand ist steinig und touristisch nicht nutzbar. Der kleine Fischereihafen unterhalb der Steilküste wurde in der heutigen Form 1881 mit einem Wegdurchbruch durch die dort etwas niedrigere Steilküste geplant. Bereits 1864 gab es in Kåseberga 24 Fischer mit 9 Ruderbooten.[2] Heute lebt der Ort unter anderem vom Tourismus.

Im Hafen befindet sich ein Museum der schwedischen Seenotrettung Svenska Sällskapet för Räddning af Skeppsbrutne.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kåseberga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Småorter 2015, byggnader, areal, överlapp tätorter, koordinater (Excel-Datei)
  2. Rune Bunte: Fiske och fiskelägen i Skåne. In: Skånsk kust. 1977, ISSN 0347-2418, S. 65–114.