Königreich Israel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es gab mehrere antike jüdische Monarchien im heutigen Staatsgebiet Israels. Als Königreich Israel werden bezeichnet:

  • das hypothetische Großreich im 11. und 10. Jahrhundert v. Chr., auch Geeintes Königreich, siehe Davidisch-salomonisches Großreich
  • dessen teilweise historisch verbürgter Nordteil vom 9. bis ins 7. Jahrhundert v. Chr., siehe Nordreich Israel
  • wenig gebräuchlich ist die Bezeichnung für das jüdische Königreich der Hasmonäer im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr.

siehe auch: Geschichte Israels, Israel (Begriffsklärung)