Künes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Kreises Künes bzw. Xinyuan (rosa) im Kasachischen Autonomen Bezirk Ili (gelb und grau)

Künes oder Xinyuan (chinesisch 新源县, Pinyin Xīnyuán Xiàn; uigurisch كۈنەس ناھىيىسى, Künəs Naⱨiyisi; kasachisch كۇنەس اۋدانى, Künes Awdanı) ist ein Kreis im Zentrum der Ili-Region. Er liegt im Tal des Ili-Zuflusses Künes.

Der Kreis gehört zum Kasachischen Autonomen Bezirk Ili im Uighurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. 1999 zählte er 282.710 Einwohner.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 43° 24′ N, 83° 18′ O