Kırka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kırka
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Kırka (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Eskişehir
Koordinaten: 39° 17′ N, 30° 32′ OKoordinaten: 39° 17′ 4″ N, 30° 31′ 42″ O
Höhe: 1050 m
Einwohner: 3.160[1] (2017)
Telefonvorwahl: (+90)
Postleitzahl: 26 970
Kfz-Kennzeichen: 26
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Bürgermeister: Selahattin Çörez (AKP)
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Kırka ist eine Stadt mit 3.160 Einwohnern in der türkischen Provinz Eskişehir im Landkreis Seyitgazi an der Straße zwischen Eskişehir und Afyon. Der Name Kırka ist von den türkischen Wörtern kırk adam (40 Männer) abgeleitet.

Kırka ist bekannt durch den Bor-Abbau. Die umliegenden Berge sind ziemlich zerfurcht und das Wasser in den Abfangstauseen ist vergiftet. Außer der Bor-Fabrik der Etibank Borax Company gibt es in der Stadt nicht viel zu sehen.

In Richtung Eskişehir ist die Gegend fast baumlos, hügelig und steppig. Von Seyitgazi erreicht man Kırka durch ein Tal. In Richtung Afyon sieht man waldige Landschaften, die in das Phrygische Tal führen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.nufusune.com, abgerufen am 17. Oktober 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]