K. D. Wentworth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K. D. Wentworth

Kathy Diane Wentworth (* 27. Januar 1951 in Tulsa, Oklahoma; † 18. April 2012 ebenda[1]) bekannt als K D Wentworth, war eine US-amerikanische Science-Fiction-Autorin. Bereits zu Anfang ihrer Autorenlaufbahn gewann sie den Preis Writers of the Future Contest“ 1988, der eine eingetragene Marke von Scientology ist.[2] Zuletzt war sie die Herausgeberin des Writers of the Future Contest. Zwei ihrer Kurzgeschichten, Tall One und Burning Bright, gelangten bis ins Finale des Nebula Award.

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heyoka Blackeagle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Bücher sind auch erhältlich bei der Baen Free Library.

House of Moons Chronicles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Silver, Steven H: SF Site News, abgerufen am 21. April 2012
  2. Eintrag im Register des United States Patent and Trademark Office