KHL Junior Draft 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Internationale Version des KHL-Logos

Der KHL Junior Draft 2014 war der sechste Entry Draft der Kontinentalen Hockey-Liga und fand am 7. und 8. Mai 2014 im Eispalast Sankt Petersburg statt. An der Veranstaltung nach nordamerikanischem Vorbild nahmen alle KHL-Teams, inklusive der Neueinsteiger Jokerit Helsinki und HK Sotschi sowie dem Rückkehrer HK Lada Toljatti, teil. Es durften Spieler des Jahrgangs 1997 aus der ganzen Welt ausgewählt werden. Dabei konnten die KHL-Teams (außer die nicht-russischen Teams) fünf Spieler ihrer eigenen Nachwuchsorganisation (inkl. der MHL-Teams) vor dem Draft durch andere KHL-Klubs schützen. Da diese Veto-Funktion erst im Moment der Auswahl durch ein anderes Team aktiv wird, werden pro Runde unterschiedlich viele Spieler ausgewählt.[1]

An erster Position wählte Metallurg Nowokusnezk Kirill Kaprisow aus ihrer eigenen Nachwuchsorganisation.[2] Insgesamt wählten die 31 Mannschaften 206 Spieler in fünf Runden aus.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
1 Kirill Kaprisow F RusslandRussland Russland Metallurg Nowokusnezk Kusnezkje Medwedi (MHL)
2 Roman Iwaschow F RusslandRussland Russland Awtomobilist Jekaterinburg Awto Jekaterinburg (MHL)
3 Pawel Podluboschnow LW RusslandRussland Russland HK ZSKA Moskau Krasnaja Armija (MHL)
4 Alexander Schtschemerow D RusslandRussland Russland Awtomobilist Jekaterinburg Awto Jekaterinburg (MHL)
5 Iwan Kaschtanow LW RusslandRussland Russland HK ZSKA Moskau Krasnaja Armija (MHL)
12 Denis Malgin C SchweizSchweiz Schweiz HK ZSKA Moskau GCK Lions (NLB)
14 Erik Černák D SlowakeiSlowakei Slowakei HC Slovan Bratislava HC Košice (Extraliga)
15 Dmitri Schukenow C RusslandRussland Russland HK Awangard Omsk Omskije Jastreby (MHL)
25 Travis Konecny C KanadaKanada Kanada Dinamo Riga Ottawa 67’s (OHL)
26 Jérémy Roy D KanadaKanada Kanada Dinamo Riga Sherbrooke Phoenix (QMJHL)
34 Ilja Samsonow G RusslandRussland Russland HK Metallurg Magnitogorsk Stalnyje Lissy Magnitogorsk (MHL)
41 Aleksi Saarela C FinnlandFinnland Finnland Jokerit Helsinki Lukko Rauma (Liiga)
42 Denis Gurjanow F RusslandRussland Russland HK Lada Toljatti Ladja Toljatti (MHL)

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
62 Sebastian Aho F FinnlandFinnland Finnland Sewerstal Tscherepowez Kärpät Oulu (Liiga)
77 Connor McDavid C KanadaKanada Kanada KHL Medveščak Zagreb Erie Otters (OHL)
82 Pavel Zacha C TschechienTschechien Tschechien HK Donbass Donezk Bílí Tygři Liberec (Extraliga)

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
107 Oliver Kylington D SchwedenSchweden Schweden / EritreaEritrea Eritrea HK Awangard Omsk Färjestad BK (SHL)
120 Iwan Proworow D RusslandRussland Russland Lokomotive Jaroslawl Cedar Rapids RoughRiders (USHL)
129 David Kaše F TschechienTschechien Tschechien Awtomobilist Jekaterinburg KLH Chomutov (U20-Extraliga)

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
182 Callum Booth G KanadaKanada Kanada HK Traktor Tscheljabinsk Québec Remparts (QMJHL)
202 Dylan Strome C KanadaKanada Kanada HK Metallurg Magnitogorsk Erie Otters (OHL)

Statistik nach Herkunftsländern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nation Anzahl
RusslandRussland Russland 151
TschechienTschechien Tschechien 15
FinnlandFinnland Finnland 8
SlowakeiSlowakei Slowakei 8
KanadaKanada Kanada 6
SchwedenSchweden Schweden 6
LettlandLettland Lettland 3
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3
KasachstanKasachstan Kasachstan 2
SchweizSchweiz Schweiz 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1
SlowenienSlowenien Slowenien 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. puckrant.com, KHL Draft Day (Memento vom 13. Mai 2014 im Internet Archive), 8. Mai 2014
  2. khl.ru, Все результаты Драфта КХЛ 2014