KIOX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KIOX
Studioalbum von Kummer
Cover

Veröffent-
lichung(en)

10. Oktober 2019

Label(s) KUMMER & EKLAT TONTRÄGER[1]

Format(e)

CD, LP, Download

Genre(s)

Hip-Hop, Pop-Rap

Titel (Anzahl)

12

Laufzeit

37:07

Besetzung
  • Rap: Kummer
Singleauskopplungen
28. Juni 2019 9010
22. August 2019 Nicht die Musik
19. September 2019 Bei Dir
8 Oktober 2019 Wie viel ist dein Outfit wert

KIOX ist das erste Soloalbum des Chemnitzer Rappers Kummer. Es erschien am 10. Oktober 2019 beim Musiklabel KUMMER & EKLAT TONTRÄGER.[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kummer ist hauptsächlich tätig als Frontsänger der Rockband Kraftklub. Am 11. Juni 2019 veröffentlichte er die Single 9010. Etwa einen Monat später kündigte er dann sein erstes Solo-Album KIOX an.[2] Das Songwriting nahm laut Kummer drei Jahre in Anspruch.[3]

Vertrieb und Albumtitel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Kummer sei das Album ein „Herzensprojekt“ bei dem er von Anfang bis Ende die Kontrolle haben wollte. Daher wurde das Album auf unübliche Art vertrieben. Statt es bei Großhändlern anzubieten, machte Kummer für ein Wochenende einen Plattenladen auf, der genauso wie sein Album heißt.[3]

„Am 11. Oktober ist große Eröffnung! Allerdings geht der Mietvertrag für die Räume nur bis zum 13.10., danach schließt KIOX Tonträger.“

Der Name "KIOX" leitet sich dabei vom gleichnamigen, mittlerweile geschlossenem Plattenladen seines Vaters ab.[3] Zusätzlich konnte man das Album auch zugesandt bekommen oder auf verschiedenen Internetplattformen streamen und downloaden.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nicht die Musik – 1:58
  2. 9010 – 3:29
  3. Bei Dir – 3:42
  4. Schiff – 3:36
  5. Der Rest meines Lebens – 2:48 (feat. Max Raabe)
  6. 26 – 2:58
  7. Es tut wieder weh – 3:03
  8. Wie viel ist dein Outfit wert – 2:40
  9. Aber nein – 2:55 (feat. LGoony, KeKe)
  10. Alle Jahre wieder – 3:04
  11. Okay – 3:48
  12. Ganz genau jetzt – 3:06

Charts und Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KIOX erreichte in Deutschland die Spitzenposition der Albumcharts und hielt sich dort eine Woche sowie insgesamt drei Wochen in den Top 10.[4] In den deutschen Hip-Hop-Charts konnte sich das Album ebenfalls an der Chartspitze platzieren. Zunächst platzierte sich KIOX in der ersten Verkaufswoche an ebendieser sowie in der Chartwoche vom 20. März 2020, als das Album an der Chartspitze wieder neu in die Chartliste einstieg.[5] Darüber hinaus platzierte sich das Album ebenfalls an der Spitzenposition der deutschen Vinylcharts im Monat November 2019.[6] In Österreich erreichte das Album in zwei Chartwochen mit Position 19 seine höchste Chartnotierung und in der Schweiz in einer Chartwoche Position 36. 2019 platzierte sich KIOX auf Position 56 in den deutschen Single-Jahrescharts.[7]

Chartplatzierungen
Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
Deutschland (GfK) Deutschland (GfK)[4] 1 (9 Wo.) 9
Österreich (Ö3) Österreich (Ö3)[8] 19 (2 Wo.) 2
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[9] 36 (1 Wo.) 1
Jahrescharts
Charts (2019) Platzie­rung
Jahres­charts (2019)
Deutschland (GfK) Deutschland (GfK)[7] 56

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b KUMMER & EKLAT TONTRÄGER GmbH. In: genius.com. Abgerufen am 11. Oktober 2019.
  2. Me-Redaktion: Kraftklub-Sänger Felix Brummer kündigt Soloalbum „KIOX“ an. In: musikexpress.de. 22. Juli 2019, abgerufen am 11. Oktober 2019.
  3. a b c KUMMER – KIOX – Check Your Head. In: checkyourhead.de. 4. September 2012, abgerufen am 18. Oktober 2019.
  4. a b Kummer − KIOX (Album). GfK Entertainment, abgerufen am 18. Oktober 2019.
  5. Kummer − KIOX (HipHop). GfK Entertainment, abgerufen am 4. April 2020.
  6. Kummer − KIOX (Vinyl). GfK Entertainment, abgerufen am 18. Oktober 2019.
  7. a b Top 100 Album-Jahrescharts: 2019. offiziellecharts.de, abgerufen am 4. April 2020.
  8. Kummer − KIOX. Ö3 Austria Top 40, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  9. Kummer − KIOX. Schweizer Hitparade, abgerufen am 23. Oktober 2019.