KR Reykjavík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KR Reykjavik
Vereinslogo
Basisdaten
Name Knattspyrnufélag Reykjavíkur
Sitz Reykjavik
Gründung 16. Februar 1899
Präsident Magnús Ingimundarson
Website www.kr.is
1. Mannschaft
Trainer Teitur Þórðarson
Stadion KR-völlur
Plätze 2781
Liga Pepsideild
2016 3. Platz
Heim
Auswärts

KR Reykjavík (KR) ist ein isländischer Sportverein aus der Hauptstadt Reykjavík. Der offizielle Name lautet Knattspyrnufélag Reykjavíkur, was auf Deutsch etwa Reykjavíker Fußballverein bedeutet. Trotz dieses Namens und seines Ursprungs als Fußballverein weist der Sportverein heute diverse Abteilungen auf, darunter für Basketball, Handball, den isländischen Ringsport Glíma und auch Schach. Die Fussballabteilung ist isländischer Rekordmeister im Fußball. Auch die Damenabteilung ist sehr erfolgreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde am 16. Februar 1899 gegründet und ist damit der älteste Fußballverein in Island. Ihre erste von 26 isländischen Meisterschaften gewann der Verein 1912 und die letzte 2013. Daneben wurden 12 Pokalsiege in Island errungen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]