Kabinett David Ben-Gurion VII

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kabinett David Ben-Gurion VII (hebräisch מֶמְשֶׁלֶת יִשְׂרָאֵל הַתְּשִׁיעִית, Memschelet Jisrael Ha-T'schi'it) war die siebte Regierung Israels unter dem Ministerpräsidenten David Ben-Gurion. Die Regierung wurde nach den Parlamentswahlen, die am 3. November 1959 stattfanden, am 17. Dezember 1959 gebildet. Die Koalitionsregierung wurde von den Knessetfraktionen Mifleget Poalei Erez Jisrael, Nationalreligiösen Partei, Achdut haAwoda, Mapam und den die arabischen Israelis vertretenden Parteien: Hakla'ut Ve-Pituah, Shituf Ve-Ahva und Kidma Ve-Awoda getragen.[1]

Bis zum 10. Mai 1960 wurde das Bildungsministerium von Zalman Aran geführt. Das Amt übernahm am 3. August 1960 Abba Eban, der bei der Regierungsbildung Minister ohne Geschäftsbereich geworden war. Nach dem Tod von Ja’akov Mosche Toledano als Minister für Religion wurde das Amt bis zur nächsten Regierung nicht neu besetzt. Das Postministerium wurde nach dem Tod von Benjamin Mintz ebenfalls erst mit Bildung der neuen Regierung besetzt.

Die Regierung zerbrach nach dem Rücktritt von David Ben-Gurion am 31. Januar 1961 im Zuge der Lawon-Affäre. Ende Februar informierte David Ben-Gurion den Staatspräsidenten, dass er nicht in der Lage sei, eine neue Regierung zu bilden. Somit kam es nach der Auflösung der Knesset zu Neuwahlen.[2]

Kabinett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kabinett David Ben-Gurion VII
Position Person Bild Partei
Ministerpräsident
Verteidigungsminister
David Ben-Gurion Ben-Gurion.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Landwirtschaftsminister Mosche Dajan Mosche Dajan.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Ministerium für Landesentwicklung Mordechaj Bentov MordechaiBentov.jpg Mapam
Bildungsminister Zalman Aran Zalman Aranne.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Finanzminister Levi Eschkol Levi Eshkol.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Außenminister Golda Meir Golda Meir 03265u.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Gesundheitsminister Jisrael Barsilai Israel Barzilai.jpg Achdut haAwoda
Innenminister Chaim-Mosche Schapira Moshe Shapira.jpg Nationalreligiöse Partei
Justizminister Pinchas Rosen Pinchas Rosen.jpg Progressive Partei
Minister für Arbeit Georg Josephthal Yoseftal Giora.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Minister für die öffentliche Sicherheit Bechor-Schalom Schitrit Bechor-Shalom Shitreet.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Postminister Benjamin Mintz Binyamin Mintz.jpg Religiöse Torah Front
Minister für Religion Ja’akov Mosche Toledano Yaacov Toledano 1960.jpg Kein Mitglied der Knesset
Minister für Handel und Industrie Pinchas Sapir Pinchas Sapir 1955.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Transportminister Jitzchak Ben Aharon Yitzhak ben Aharon.jpg Achdut haAwoda
Minister für Wohlfahrt Josef Burg Yosef Burg.jpg Nationalreligiöse Partei
Minister ohne Geschäftsbereich Abba Eban AbbaEban1951.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Stellvertretender Verteidigungsminister Schimon Peres Shimon Peres in Brazil.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Stellvertretender Bildungsminister Ami Assaf Assaf ami.jpg Mifleget Poalei Erez Jisrael
Stellvertretender Innenminister Schlomo Jisra’el Ben Me’ir Israel Shlomo Benmeir 14-01-1966.jpg Nationalreligiöse Partei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Government 9. In: Governments of Israel. Knesset, abgerufen am 11. März 2014 (englisch).
  2. Timeline 1961. (Nicht mehr online verfügbar.) Jewish Agency for Israel, archiviert vom Original am 3. Dezember 2008; abgerufen am 10. März 2014.