Kabinett Debré

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kabinett Debré unter Leitung von Premierminister Michel Debré wurde am 8. Januar 1959 von Charles de Gaulle, der am 21. Dezember 1958 zum Präsidenten gewählt worden und bisheriger Premierminister war, ernannt. Die Regierung befand sich bis zum 14. April 1962 im Amt.

Kabinett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Kabinett gehörten folgende Minister an:

Amt Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Premierminister Michel Debré 8. Januar 1959 14. April 1962
Staatsminister Félix Houphouët-Boigny 8. Januar 1959 24. Mai 1959
Staatsminister Louis Jacquinot 8. Januar 1959 24. August 1961
Staatsminister Robert Lecourt 8. Januar 1959 27. März 1959
Staatsminister André Malraux 8. Januar 1959 22. Juli 1959
Außenminister Maurice Couve de Murville 8. Januar 1959 14. April 1962
Minister für die Streitkräfte Pierre Guillaumat
Pierre Messmer
8. Januar 1959
5. Februar 1960
5. Februar 1960
14. April 1962
Innenminister Jean Berthoin
Pierre Chatenet
Roger Frey
8. Januar 1959
28. Mai 1959
6. Mai 1961
28. Mai 1959
6. Mai 1961
14. April 1962
Minister für Finanzen und Wirtschaft Antoine Pinay
Wilfrid Baumgartner
Valéry Giscard d’Estaing
8. Januar 1959
13. Januar 1960
19. Januar 1962
13. Januar 1960
19. Januar 1962
14. April 1962
Minister für Industrie und Minister für Handel Jean-Marcel Jeanneney 8. Januar 1959 14. April 1962
Arbeitsminister Paul Bacon 8. Januar 1959 14. April 1962
Justizminister Edmond Michelet
Bernard Chenot
8. Januar 1959
24. August 1961
24. August 1961
14. April 1962
Minister für nationale Bildung André Boulloche
Michel Débre (kommissarisch)
Louis Joxe
Pierre Guillaumat (kommissarisch)
Lucien Paye
8. Januar 1959
23. August 1959
15. Januar 1960
23. November 1960
20. Februar 1961
23. August 1959
15. Januar 1960
23. November 1960
20. Februar 1961
14. April 1962
Minister für Veteranen Raymond Triboulet 8. Januar 1959 14. April 1962
Minister für kulturelle Angelegenheiten André Malraux 8. Januar 1959 14. April 1959
Landwirtschaftsminister Henri Rochereau
Edgard Pisani
8. Januar 1959
24. August 1961
24. August 1961
14. April 1962
Minister für öffentliche Arbeiten und Transport Robert Buron 8. Januar 1959 14. April 1962
Minister für öffentliche Gesundheit und Bevölkerung Bernard Chenot
Joseph Fontanet
8. Januar 1959
24. August 1961
24. August 1961
14. April 1962
Minister für Post und Telekommunikation Bernard Cornut-Gentille
Michel Maurice-Bokanowski
8. Januar 1959
5. Februar 1960
5. Februar 1960
14. April 1962
Informationsminister Roger Frey
Louis Terrenoire
8. Januar 1959
5. Februar 1960
5. Februar 1960
24. August 1961
Minister für Bauwesen Pierre Sudreau 8. Januar 1959 14. April 1962
Minister für Kooperationen Robert Lecourt
Jean Foyer
27. März 1959
18. Mai 1961
5. Januar 1960
14. April 1962
Minister für Überseedépartements
und Überseeterritorien
Robert Lecourt
Louis Jacquinot
5. Januar 1960
24. August 1961
24. August 1961
14. April 1962
Minister für die Sahara Robert Lecourt
Louis Jacquinot
5. Januar 1960
24. August 1961
24. August 1961
14. April 1962
Minister für Algerien Louis Joxe 22. November 1960 14. April 1962

Beigeordnete Minister und Staatssekretäre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Kabinett gehören ferner folgende Beigeordnete Minister und Staatssekretäre an:

Amt Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Beratender Minister Félix Houphouët-Boigny
Philibert Tsiranana
Gabriel Lisette
Léopold Sédar Senghor
23. Juli 1959 19. Mai 1961
Beigeordneter Minister beim Premierminister
für die Sahara, Überseedépartements,
Überseeterritorien und Atomenergie
Jacques Soustelle 13. Februar 1959 5. Februar 1960
Beigeordneter Minister beim Premierminister Roger Frey 5. Februar 1960 6. Mai 1961
Beigeordneter Minister beim Premierminister Louis Terrenoire 24. August 1961 14. April 1962
Beigeordneter Minister beim Premierminister
für Atomenergie
Pierre Guillaumat 5. Februar 1960 19. März 1960[1]
Staatssekretär beim Premierminister
für allgemeine Verwaltungsprobleme und Reform der Institutionen
Pierre Chatenet 8. Januar 1959 28. Mai 1959
Staatssekretär beim Premierminister
für soziale Fragen in Algerien
und die Entwicklung des Personalstatuts des Rechts der Muslime
Nafissa Sid Cara 8. Januar 1959 14. April 1962
Staatssekretär beim Premierminister
für den öffentlichen Dienst
Louis Joxe 24. Juli 1959 15. Januar 1960
Staatssekretär für die Sahara,
Überseedépartements und Überseeterritorien
Jean de Broglie 24. August 1961 14. April 1962
Staatssekretär für die Beziehungen
zu den Staaten der Communauté française
Jean Foyer 5. Februar 1960 18. Mai 1961
Staatssekretär im Außenministerium Georges Gorse 18. Mai 1961 14. April 1962
Staatssekretär im Innenministerium Michel Maurice-Bokanowski 8. Januar 1959 5. Februar 1960
Staatssekretär für Rückkehrer Robert Boulin 24. August 1961 18. April 1962
Staatssekretär für Finanzen
im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft
Valéry Giscard d’Estaing 8. Januar 1959 18. Januar 1962
Staatssekretär für Wirtschaft
im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft
Max Fléchet 8. Januar 1959 19. Januar 1960[2]
Staatssekretär im Ministerium für Industrie und Handel Joseph Fontanet 8. Januar 1959 17. November 1959
Staatssekretär beim Premierminister
für Information
Christian de La Malène 24. August 1961 14. April 1962

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Guillamat war vom 19. März 1960 bis zum 14. April 1962Beigeordneter beim Premierminister für den öffentlichen Dienst.
  2. Fléchet war zwischen dem 17. November 1959 und dem 19. Januar 1960 Staatssekretär für Außenwirtschaft im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft.