Kabinett Desai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kabinett Desai wurde in Indien am 24. März 1977 durch Premierminister Morarji Desai von der Janata Party (JNP) gebildet. Es löste das Kabinett Indira Gandhi II ab und blieb bis zum 28. Juli 1979 im Amt, woraufhin es durch das Kabinett Charan Singh abgelöst wurde. Die Regierung Desai war die erste Regierung seit der Unabhängigkeit Indiens am 15. August 1947, die nicht vom Indischen Nationalkongress (INC) gebildet wurde.

Nach dem am 25. Juni 1975 von Premierministerin Indira Gandhi verhängten Ausnahmezustand hatte Desais Janata Party die Parlamentswahl März 1977 gewonnen. Der bislang regierende INC erlitt eine schwere Niederlage und erhielt nur noch 153 der 540 Sitze in der Lok Sabha. Die Janata Party verfügte über 270 Sitze.[1]

Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Kabinett gehörten folgende Minister an:

Amt Name Partei Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Premierminister Morarji Desai Janata Party 24. März 1977 28. Juli 1979
Vize-Premierminister Chaudhary Charan Singh JNP 24. Januar 1979 16. Juli 1979
Vize-Premierminister Jagjivan Ram JNP 24. Januar 1979 28. Juli 1979
Innenminister Chaudhary Charan Singh
Morarji Desai
Hirubhai M. Patel
JNP
JNP
JNP
26. März 1977
1. Juli 1978
24. Januar 1979
30. Juni 1978
24. Januar 1979
28. Juli 1979
Verteidigungsminister Jagjivan Ram JNP 27. März 1977 27. Juli 1979
Außenminister Atal Bihari Vajpayee JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Information und Rundfunk Lal Krishna Advani JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Landwirtschaft und Bewässerung Parkash Singh Badal
Surjit Singh Barnala
JNP
SAD
26. März 1977
18. Juni 1977
18. Juni 1988
28. Juli 1979
Minister für öffentliche Arbeiten, Wohnungsbau und Versorgung Sikander Bakht JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Recht und Justiz Shanti Bhushan JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Bildung und soziale Wohlfahrt Pratap Chandra Chunder JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Eisenbahnminister Madhu Dandavate JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Handel, zivile Versorgung und Zusammenarbeit Mohan Dharia JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Tourismus und Zivilluftfahrt Purushottam Kaushik JNP 26. März 1977 15. Juli 1979
Finanzminister Hirubhai M. Patel
Chaudhary Charan Singh
JNP
JNP
26. März 1977
24. Januar 1979
24. Januar 1979
16. Juli 1979
Minister für Stahl und Bergbau Biju Patnaik JNP 26. März 1977 14. Juli 1979
Energieminister P. Ramachandran JNP 26. März 1977 28. Juli 1979
Minister für Erdöl, Chemikalien und Düngemittel Hemwati Nandan Bahuguna JNP 27. März 1977 13. Juli 1979
Industrieminister Brij Lal Varma
George Fernandes
JNP
JNP
27. März 1977
6. Juli 1977
6. Juli 1977
15. Juli 1979
Kommunikationsminister George Fernandes
Brij Lal Varma
JNP
JNP
27. März 1977
6. Juli 1977
6. Juli 1977
28. Juli 1979
Minister für Gesundheit und Familienplanung Raj Narain
Morarji Desai
Rabi Ray
JNP
JNP
JNP
27. März 1977
30. Juni 1978
24. Januar 1979
30. Juni 1978
24. Januar 1979
12. Juli 1979
Minister für parlamentarische Angelegenheiten und Arbeit Ravindra Varma JNP 26. März 1977 28. Juli 1979

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elections 1977