Kabinett Fagerholm II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kabinett Fagerholm II war das 40. Regierungskabinett in der Geschichte Finnlands. Es amtierte vom 3. März 1956 bis zum 27. Mai 1957 (451 Tage).

Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amt Name Partei
Ministerpräsident Karl-August Fagerholm Sozialdemokratische Partei Finnlands
Stellvertr. Ministerpräsident 11. Januar 1957 - 27. Mai 1957
Johannes Virolainen

Landbund
Außenminister Ralf Törngren Schwedische Volkspartei
Justizminister 3. März 1956 - 2. Mai 1956
Vilho Väyrynen
2. Mai 1956 - 27. Mai 1957
Arvo Helminen

Sozialdemokratische Partei Finnlands

parteilos
Innenminister Vilho Väyrynen Sozialdemokratische Partei Finnlands
Verteidigungsminister Emil Skog Sozialdemokratische Partei Finnlands
Finanzminister Aarre Simonen Sozialdemokratische Partei Finnlands
Stellvertr. Finanzminister Mauno Jussila Landbund
Bildungsminister Johannes Virolainen Landbund
Landwirtschaftsminister Martti Miettunen Landbund
Stellvertr. Landwirtschaftsminister Vieno Simonen Landbund
Verkehrs- und Infrastrukturminister Eino Palovesi Landbund
Stellvertr. Verkehrs- und Infrastrukturminister Hannes Tiainen Sozialdemokratische Partei Finnlands
Handels- und Industrieminister Kauno Kleemola Landbund
Sozialminister 3. März 1956 - 17. Mai 1957
Eino Saari
17. Mai 1957 bis 27. Mai 1957
Tyyne Leivo-Larsson

Volkspartei Finnlands

Sozialdemokratische Partei Finnlands
Stellvertr. Sozialminister 3. März 1956 - 17. Mai 1957
Tyyne Leivo-Larsson
5. März 1956 - 27. Mai 1957
Hannes Tiainen

Sozialdemokratische Partei Finnlands

Sozialdemokratische Partei Finnlands

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]