Kabinett Goppel IV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kabinett Goppel IV
13. Bayerische Staatsregierung
Alfons Goppel
Ministerpräsident Alfons Goppel
Wahl 1974
Legislaturperiode 8.
Bildung 12. November 1974
Ende 7. November 1978
Dauer 3 Jahre und 360 Tage
Vorgänger Kabinett Goppel III
Nachfolger Kabinett Strauß I
Zusammensetzung
Partei(en) CSU
Repräsentation
Landtag
132/204
Oppositionsführer Volkmar Gabert,
Helmut Rothemund (SPD)

Das Kabinett Goppel IV bildete vom 12. November 1974 bis zum 7. November 1978 die Staatsregierung des Freistaates Bayern.

Amt Name Partei Staatssekretäre
Ministerpräsident Alfons Goppel CSU  ?
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Ludwig Huber
bis 26. Mai 1977
Karl Hillermeier
CSU

CSU
Inneres Bruno Merk
bis 26. Mai 1977
Alfred Seidl
CSU

CSU
Erich Kiesl
Justiz Karl Hillermeier CSU Alfred Seidl
bis 26. Mai 1977
Franz Neubauer
Finanzen Ludwig Huber
bis 26. Mai 1977
Max Streibl
CSU

CSU
Albert Meyer
Wirtschaft und Verkehr Anton Jaumann CSU Franz Sackmann
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Hans Eisenmann CSU Simon Nüssel
Landesentwicklung und Umweltfragen Max Streibl
bis 26. Mai 1977
Alfred Dick
CSU

CSU
Alfred Dick
bis 26. Mai 1977
Max Fischer
Unterricht und Kultus Hans Maier CSU Mathilde Berghofer-Weichner
Arbeit und Sozialordnung Fritz Pirkl CSU Wilhelm Vorndran
Bundesangelegenheiten Franz Heubl CSU