Kabinett Grant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulysses S. Grant, 18. Präsident der Vereinigten Staaten

Ulysses S. Grant war der erste Präsident der Vereinigten Staaten seit Andrew Jackson, der wieder zwei volle Amtsperioden absolvieren konnte. Er setzte sich 1868 als Kandidat der Republikaner gegen den Demokraten Horatio Seymour durch, vier Jahre später dann gegen den von den Demokraten unterstützten Liberalrepublikaner Horace Greeley. Trotz deutlicher Wahlerfolge gilt er aus historischer Perspektive als einer der schwächsten US-Präsidenten, was auch in den zahlreichen Korruptionsskandalen während seiner Amtszeit begründet ist.

Dies ist auch in der Auflistung seines Kabinetts dokumentiert. Finanzminister William Adams Richardson verlor ebenso durch einen Skandal sein Amt wie Kriegsminister William W. Belknap. Vizepräsident Schuyler Colfax sah sich gezwungen, auf eine zweite Kandidatur zu verzichten. Allerdings trat auch Justizminister Amos T. Akerman aus Protest gegen die sich ausbreitende Korruption innerhalb des Kabinetts zurück. Letztlich wurden innerhalb der achtjährigen Amtszeit Grants sämtliche Ministerposten neu besetzt.

Außenminister Hamilton Fish (sitzend, Mitte) als Mitglied einer Verhandlungskommission im Jahr 1871, der auch der spätere Justizminister George H. Williams (stehend, Mitte) und dessen Amtsvorgänger Ebenezer R. Hoar (stehend, links) angehörten.

Das Kabinett[Bearbeiten]

Ressort / Amt Amtsinhaber Zeitraum Bild
Präsident der Vereinigten Staaten Ulysses S. Grant 1869–1877 Ulysses S Grant by Brady c1870-restored.jpg
Vizepräsident der Vereinigten Staaten Schuyler Colfax 1869–1873 Representative Schuyler Colfax.jpg
Henry Wilson 1873–1875 Henry Wilson, US Vice President, photo portrait seated.jpg
vakant 1875–1877
Außenminister der Vereinigten Staaten Elihu Benjamin Washburne 1869 Elihu B. Washburne - Brady-Handy.jpg
Hamilton Fish 1869–1877 Fish-Hamilton-LOC.jpg
Finanzminister der Vereinigten Staaten George Sewall Boutwell 1869–1873 George Boutwell, Brady-Handy photo portrait, ca1870-1880.jpg
William Adams Richardson 1873–1874 William Adams Richardson, Brady-Handy bw photo portrait, ca1870-1880.jpg
Benjamin Helm Bristow 1874–1876 Benjamin Helm Bristow, Brady-Handy bw photo portrait, ca 1870-1880.jpg
Lot Myrick Morrill 1876–1877 Lot Morrill, Brady-Handy photo portrait, ca1865-1880.jpg
Kriegsminister der Vereinigten Staaten John Aaron Rawlins 1869 John Aaron Rawlins - Brady-Handy.jpg
William Tecumseh Sherman 1869 William Tecumseh Sherman.jpg
William Worth Belknap 1869–1876 William Belknap, Brady-Handy bw photo portrait, ca1855-1865.jpg
Alphonso Taft 1876 Alphonso Taft seated.jpg
James Donald Cameron 1876–1877 James Donald Cameron, Brady-Handy bw photo portrait, ca 1865-1880.jpg
Marineminister der Vereinigten Staaten Adolph Edward Borie 1869 Adolph Borie, Brady-Handy bw photo portrait, ca1860-1875.jpg
George Maxwell Robeson 1869–1877 George Robeson 1865 1880.jpg
Justizminister der Vereinigten Staaten Ebenezer Rockwood Hoar 1869–1870 EbenezerRHoar.jpg
Amos Tappan Akerman 1870–1871 Amos T. Akerman - Brady-Handy.jpg
George Henry Williams 1871–1875 George Henry Williams, Brady-Handy bw photo portrait, ca1870-1880.jpg
Edwards Pierrepont 1875–1876 Edwards Pierrepont, Brady-Handy bw photo portrait, ca1865-1880.jpg
Alphonso Taft 1876–1877 Alphonso Taft seated.jpg
Postminister der Vereinigten Staaten John Angel James Creswell 1869–1874 John Angel James Creswell, sitting.jpg
James William Marshall 1874 James William Marshall, Brady-Handy bw photo portrait, ca1865-1880.jpg
Marshall Jewell 1874–1876 Marshall Jewell - Brady-Handy.jpg
James Noble Tyner 1876–1877 James Noble Tyner, Brady-Handy bw photo portrait, ca1865-1880.jpg
Innenminister der Vereinigten Staaten Jacob Dolson Cox 1869–1870 Cox, Jacob D. M.C. Ohio (Secty of Interior in Grant Adm.).jpg
Columbus Delano 1870–1875 CDelano.jpg
Zachariah Chandler 1875–1877 Chandlr.gif