Kabinett Seydewitz II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Max Seydewitz, 1951

Das Kabinett Seydewitz II bildete vom 24. November 1950 bis 23. Juli 1952 die Landesregierung von Sachsen.

Amt Name Partei
Ministerpräsident Max Seydewitz SED
Inneres Artur Hofmann SED
Finanzen Wilhelm Adam NDPD
Industrie, Arbeit und Aufbau Richard Goschütz FDGB
Landwirtschaft Fritz Weißhaupt DBD
Versorgung Rudolph Schulze CDU
Gesundheit Walter Thürmer bis 10. September 1951
Artur Schlesinger
LDP
Volksbildung Helmut Holtzhauer bis Juni 1951
Hans Riesner
SED