Kadašman-Turgu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kadašman-Turgu (Ka-da-aš-ma-an Túr-gu) war ein König von Babylonien aus der kassitischen (Kaššu) Dynastie, der von 1281 bis 1264 v. Chr. regierte. Er war der Sohn von Nazi-Maruttaš. Nach der Königsliste A regierte er 18 Jahre. Das theophorische Element des Namens wurde als Durgu oder Turgu gelesen.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Königs-Inschrift: LU.GAL ki-šá-ra
  • mittelassyrische Tafel aus Assur: LUGAL ŠÁr
  • Luristan-Dolch mit Inschrift: Kadašman-Turgu šar-kissati

Eine Lapislazuli-Scheibe mit dem Namen von Kadašman-Turgu (Weiheinschrift) wurde in einem Hort in Nippur gefunden (Gebiet III). Ziegelinschriften aus Nippur im Gebiet des Ziggurat tragen seinen Namen. Insgesamt sind ihm neun Weiheinschriften, zwei Texte, das Fragment eines Briefes an Hattušili III. und etwa 110 Wirtschaftstexte zuzuweisen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kadašman-Turgu schloss einen Vertrag mit Hattušili III. ab, in dem die gegenseitige Thronfolge garantiert wird, und scheint eine hethitische Prinzessin geheiratet zu haben. Ein Brief an Hattušili III. ist schlecht erhalten, aber auch Briefe von Hattusili III. an Kadašman-Enlil II. erwähnt Kadašman-Turgu mehrfach.

Vielleicht schloss er auch einen Vertrag mit Adad-nirari I. von Assyrien ab.

Bauten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kadašman-Turgu scheint größere Bauarbeiten am E.KUR des Enlil in Nippur durchgeführt zu haben[1].

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Helena Cassin, Babylonien unter den Kassiten und das mittlere assyrische Reich. Fischer Weltgeschichte, Alter Orient II (Frankfurt, Fischer Verlag).
  • M. B. Rowton, Comparative Chronology at the Time of Dynasty XIX. Journal of Near Eastern Studies 19/1, 1960, 15-22.
  • J. A. Brinkman, Materials and Studies for Kassite History, vol. I (Chicago, 1976).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Robert D. Biggs, A Letter from Kassite Nippur. Journal of Cuneiform Studies 19/4, 1965, 96
Vorgänger Amt Nachfolger
Nazi-Maruttaš König von Babylon
1281–1264 v. Chr.
Kadašman-Enlil II.