Kadaver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Kadaver (lateinisch cadaver) bezeichnet man auf Lebensmittel bezogen genussuntaugliche Tierkörper.[1] Ebenso ist es ein Synonym für Aas.

Wörtlich übersetzt bedeutet cadaver gefallener Körper, auf Latein bedeutet cadere fallen, stürzen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fachlexikon für Fleischer, Hans und Martin Fuchs, Deutscher Fachverlag, 3. Auflage 2001, S. 74. ISBN 3-87150-747-4.
  2. Woher kommt Kadaver | Wortherkunft von Kadaver | wissen.de. Abgerufen am 22. November 2020.