Kahoot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kahoot!)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kahoot
Kahoot Logo.svg
Making Learning Awesome!
Eine spielorientierte Bildungswebsite

Sprachen

Website: Englisch
Von der Community erstellte Inhalte: theoretisch jede Sprache

Benutzer

1,5 Millionen Ersteller, 49 Millionen Spieler

Registrierung Zum Spielen: nicht erforderlich
Zum Erstellen und Hosten: erforderlich
Online Aug. 2013
https://kahoot.com/

Kahoot (stilisiert: Kahoot!) ist eine spielebasierte Lernplattform, die von der gleichnamigen Firma betrieben wird.[1] Sie wurde im August 2013 in Norwegen gestartet und wurde im Jahr 2017 von 49 Millionen Menschen weltweit genutzt.[2]

Nutzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kahoot wird von Lehrern benutzt, um den Unterrichtsstoff mit den Schülern zu wiederholen oder zu vertiefen. Es schafft einen spielerischen Wettbewerb unter den Mitspielern.

Die Nutzung von Kahoot ist kostenlos, es gibt jedoch seit 2019 eine kostenpflichtige Premium-Version, in welcher der Funktionsumfang erweitert wurde. Lediglich der Moderator (Lehrer) muss sich auf der Seite registrieren. Der Moderator erhält bei jeder Spieldurchführung eine Zugangs-PIN, die er seinen Mitspielern zur Verfügung stellen muss.

Es können mit relativ geringem Aufwand eigene Spiele erstellt werden. Diese Spiele können privat oder öffentlich in der Cloud gespeichert werden.

Spielprinzip[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel basiert auf Zusammenarbeit mehrerer Geräte, die über das Internet verbunden sind und zusammen ein Spiel bilden.

Die Displayansicht des Moderators (Lehrers) muss für alle Mitspieler sichtbar präsentiert werden. Sie zeigt die Frage und die möglichen Antworten, je nach Vorgabe zwei, drei oder vier farblich markierte Felder mit geometrischen Symbolen. Von diesen Antworten können eine oder mehrere Antworten richtig sein. Die Ansicht des Moderators zeigt auch die verbleibende Zeit, in der eine Antwort abgegeben werden kann. Diese Antwortzeit kann bei der Erstellung der Fragen variabel festgelegt werden.

Die Displayansichten der Mitspieler zeigen vier Felder mit den Farben und Symbolen der vorgegebenen Antworten. Um eine Antwort auszuwählen, wird die entsprechende Farbe angeklickt.

Für eine richtige Antwort erhält jeder Mitspieler je nach benötigter Antwortzeit bis zu 1.000 Punkte. Im Falle einer Serie richtiger Antworten erhöht sich diese Punktzahl. Zwischen jeder Frage wird auf dem führenden Gerät eine Rangliste der fünf Spieler mit den meisten Punkten angezeigt.

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel hat insgesamt 34 Soundtracks, von denen viele Remixe sind. An bestimmten Tagen im Jahr wird die Musik in der Lobby verändert.[3]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kahoot ist 300 Millionen US-Dollar wert (Stand Oktober 2018).[4]

Es gibt einen Modus namens Blind Kahoot. In diesem Spielmodus sehen die Benutzer die Fragen nicht, sondern es werden Fragen von der Person gestellt, die das Spiel leitet.[5]

Kahoot-Server sind für jedermann zugänglich, so dass Kahoot-Server leicht gehackt werden können, um Ergebnisse zu manipulieren. Es gibt mehrere Websites, die sich darauf spezialisiert haben.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Über uns. Abgerufen am 10. Juli 2018 (englisch).
  2. Kahoot.it Traffic, Demographics and Competitors – Alexa. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 7. Juni 2017; abgerufen am 26. Mai 2017 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.alexa.com
  3. Kahoot Music – YouTube. Abgerufen am 26. Mai 2017.
  4. Educational games startup Kahoot valued at $300 million. Abgerufen am 2. Februar 2019 (englisch).
  5. What is a Blind Kahoot? – How to teach new topics. 28. Oktober 2015, abgerufen am 2. Februar 2019 (englisch).
  6. How to hack Kahoot?. Programminginsider, abgerufen am 7. November 2021