Kai Gniffke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kai Gniffke (im Juni 2010)

Kai Gniffke (* 20. November 1960 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Journalist. Er ist seit 2006 Chefredakteur von ARD-aktuell und somit auch der Tagesschau und der Tagesthemen. Er folgte damit auf Bernhard Wabnitz, dessen Stellvertreter er zuvor war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Abitur absolvierte er 1979 am Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun.[1] Gniffke promovierte nach einem Studium im Fachgebiet Politikwissenschaft[2] und ging als Reporter zum SWR, wo er ab 1998 für die Zulieferungen an die Hauptnachrichten verantwortlich zeichnete.

Gniffke lebt in Hamburg und ist als Erster Chefredakteur für ARD-aktuell tätig. Zeitweise war er an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz tätig.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kai Gniffke – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Website des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
  2. insight-online.de