Kalix (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Kalix
Wappen der Gemeinde Kalix Lage der Gemeinde Kalix
Wappen Lage in Norrbottens län
Staat: Schweden
Provinz (län): Norrbottens län
Historische Provinz (landskap): Norrbotten
Hauptort: Kalix
SCB-Code: 2514
Einwohner: 16.230 (31. März 2016)[1]
Fläche: 1.903,8 km² (1. Januar 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 8,5 Einwohner/km²
Website: www.kalix.se
Liste der Gemeinden in Schweden

Koordinaten: 65° 51′ N, 23° 9′ O Kalix ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Norrbottens län und der historischen Provinz Norrbotten. Ihr Hauptort ist Kalix.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde erstreckt sich etwa 50 Kilometer entlang der Küste des bottnischen Meerbusens und von der Küste entlang den Flüssen Kalixälven und Sangisälven ungefähr 50 Kilometer ins Landesinnere.

Weitere größere Ortschaften (Tätorter) neben dem Hauptort sind Båtskärsnäs, Bredviken, Gammelgården, Karlsborg, Morjärv, Nyborg, Påläng, Risögrund, Rolfs, Sangis und Töre. Durch die Gemeinde führen die Europastraßen 4 (Europaväg 4) und 10.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holzverarbeitende Industrie ist der traditionelle Wirtschaftszweig der Gemeinde. Im Hauptort befinden sich auch Einrichtungen des Provinziallandtages.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Kalix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Folkmängd i riket, län och kommuner beim Statistiska centralbyrån
  2. Kommunarealer den 1 januari 2016 beim Statistiska centralbyrån (einschließlich aller Binnengewässer)