Kami-Amakusa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kami-Amakusa-shi
上天草市
Kami-Amakusa (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Kumamoto
Koordinaten: 32° 35′ N, 130° 26′ OKoordinaten: 32° 35′ 15″ N, 130° 25′ 50″ O
Basisdaten
Fläche: 126,06 km²
Einwohner: 25.440
(1. April 2018)
Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 43212-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kami-Amakusa
Baum: Kiefer
Blume: Kirschblüte
Vogel: Zosterops japonicus
Rathaus
Adresse: Kami-Amakusa City Hall
1514 Kami, Ōyano-machi
Kami-Amakusa-shi
Kumamoto 869-3692
Webadresse: http://www.city.kamiamakusa.kumamoto.jp/
Lage Kami-Amakusas in der Präfektur Kumamoto
Lage Kami-Amakusas in der Präfektur

Kami-Amakusa (jap. 上天草市, -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Kumamoto auf den Amakusa-Inseln.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt wurde am 31. März 2004 durch die Zusammenlegung der Gemeinden Himedo (姫戸町, -machi), Matsushima (松島町, -machi), Ōyano (大矢野町, -machi) und Ryūgatake (龍ヶ岳町, -machi) des Landkreises Amakusa gegründet.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Straße:
    • Nationalstraße 266, 324

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kami-Amakusa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Kami-Amakusa