Kami (Kōchi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kami-shi
香美市
Kami
Geographische Lage in Japan
Kami (Kōchi) (Japan)
Red pog.svg
Region: Shikoku
Präfektur: Kōchi
Koordinaten: 33° 36′ N, 133° 41′ OKoordinaten: 33° 36′ 14″ N, 133° 41′ 11″ O
Basisdaten
Fläche: 537,95 km²
Einwohner: 26.664
(1. Juni 2019)
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 39212-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kami
Rathaus
Adresse: Kami City Hall
1-2-1, Takara-machi, Tosayamada-chō
Kami-shi
Kōchi 782-0034
Webadresse: http://www.city.kami.kochi.jp
Lage Kamis in der Präfektur Kōchi
Lage Kamis in der Präfektur

Kami (jap. 香美市 -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kami liegt nordöstlich von Kōchi.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kami wurde am 1. März 2006 aus der Vereinigung der Gemeinden Kahoku (香北町, -chō) und Tosayamada (土佐山田町, -chō), sowie dem Dorf Monobe (物部村, -son) des Landkreises Kami gegründet. Der Landkreis wurde daraufhin aufgelöst.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todoro-Wasserfall
  • Todoro-Wasserfall (轟の滝, Todoro no taki, wörtlich: donnernder Wasserfall)

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kami – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien