Kampf gegen die Mafia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelKampf gegen die Mafia
OriginaltitelWiseguy
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1987–1990
Länge 60 Minuten
Episoden 75 in 4 Staffeln
Genre Krimi
Erstausstrahlung 16. September 1987 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
9. Juni 1990 auf RTLplus

Kampf gegen die Mafia ist eine amerikanische Krimi-Drama-Serie, die auf CBS vom 16. September 1987 bis zum 8. Dezember 1990 für insgesamt 75 Episoden über vier Jahre lang ausgestrahlt wurde. Die Serie wurde von Stephen J. Cannell produziert und wurde in Vancouver, British Columbia, gefilmt, um die höheren Studiokosten im Zusammenhang mit der Dreharbeiten in Los Angeles zu vermeiden.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vinnie Terranova arbeitet als Undercover-Agent für das O.C.B, eine fiktive Unterorganisation des FBI. Er versucht, Verbrecherorganisationen der Mafia in den USA zu unterwandern. Ihm zur Seite stehen sein Chef Frank McPike und seine Kontaktperson Daniel Benjamin Burroughs.[1] Familie und Freundeskreis halten ihn für einen Verbrecher, nur sein Bruder, ein Priester, kennt die Wahrheit.[2]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kampf gegen die Mafia bei wunschliste.de
  2. Kampf gegen die Mafia bei fernsehserien.de