Kang Ding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Namen
Nachname (chinesisch )
Geburtsname Xiāo (chinesisch )
Thronname aus Shiji Gēng Dīng (chinesisch 庚丁)
Thronname aus Orakelknochen Kāng Dīng (chinesisch 康丁), Kāng Zǔ Dīng (chinesisch 康祖丁), Kāng Qiě Dīng (chinesisch 康且丁)
Tempelname Kāng Zǔ (chinesisch 康祖)
Postumname An König (chinesisch 安王)
auf Deutsch Kang Ding

König Kāng Dīng (chinesisch 康丁) (* ? v. Chr.; † 1199 v. Chr.) herrschte als der 27. oder 28. König der Shang-Dynastie für 6 Jahre (aus einer anderen Quelle, 8 Jahre) über China. Er war der jüngere Bruder des vorherigen Königs Lin Xin.

VorgängerAmtNachfolger
Lin XinKönig von China
1220–1199 v. Chr.
Wu Yi