Kanton Anse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Anse
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Hauptort Anse
Einwohner 36.136 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 316 Einw./km²
Fläche 114,41 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 6901

Lage des Kantons Anse im Département Rhône

Der Kanton Anse ist ein französischer Kanton im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Er umfasst 15 Gemeinden im Arrondissement Villefranche-sur-Saône und hat seinen Hauptort (frz.: bureau centralisateur) in Anse.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 15 Gemeinden[1] mit insgesamt 36.136 Einwohnern (Stand: 2013) auf einer Gesamtfläche von 114,41 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2013
Fläche
km²
Bevölkerungs-
dichte  Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Ambérieux 000000000000542.0000000000542 4,55 000000000000119.0000000000119 69005 69480
Anse 000000000006588.00000000006.588 15,23 000000000000433.0000000000433 69009 69480
Chasselay 000000000002695.00000000002.695 12,78 000000000000211.0000000000211 69049 69380
Chazay-d’Azergues 000000000004007.00000000004.007 5,94 000000000000675.0000000000675 69052 69380
Les Chères 000000000001440.00000000001.440 5,46 000000000000264.0000000000264 69055 69380
Civrieux-d’Azergues 000000000001520.00000000001.520 5,02 000000000000303.0000000000303 69059 69380
Dommartin 000000000002637.00000000002.637 7,22 000000000000365.0000000000365 69076 69380
Lachassagne 000000000000992.0000000000992 3,53 000000000000281.0000000000281 69106 69480
Lentilly 000000000005289.00000000005.289 18,39 000000000000288.0000000000288 69112 69210
Lozanne 000000000002611.00000000002.611 5,50 000000000000475.0000000000475 69121 69380
Lucenay 000000000001834.00000000001.834 6,27 000000000000293.0000000000293 69122 69480
Marcilly-d’Azergues 000000000000873.0000000000873 4,18 000000000000209.0000000000209 69125 69380
Marcy 000000000000617.0000000000617 3,33 000000000000185.0000000000185 69126 69480
Morancé 000000000002109.00000000002.109 9,25 000000000000228.0000000000228 69140 69480
Pommiers 000000000002382.00000000002.382 7,76 000000000000307.0000000000307 69156 69480

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 gehörten zum Kanton Anse die 15 Gemeinden Alix, Ambérieux, Anse, Belmont-d’Azergues, Charnay, Chazay-d’Azergues, Lachassagne, Liergues, Lozanne, Lucenay, Marcy, Morancé, Pommiers, Pouilly-le-Monial und Saint-Jean-des-Vignes. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 85,24 km2. Er besaß vor 2015 einen leicht anderen INSEE-Code als heute, nämlich 6902.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Départementsrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Pascale Bay
Daniel Pomeret
Divers droite
UDI

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-267 du 27 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département du Rhône publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).