Kanton Attignat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Attignat
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Bureau centralisateur Attignat
Gründungsdatum März 2015
Einwohner 24.684 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 90 Einw./km²
Fläche 274,75 km²
Gemeinden 18
INSEE-Code 0102

Lage des Kantons Attignat im
Département Ain

Der Kanton Attignat ist ein französischer Kanton im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Er umfasst 18 Gemeinden im Arrondissement Bourg-en-Bresse. Durch die landesweite Neuordnung der französischen Kantone wurde er 2015 neu geschaffen mit Attignat als Sitz des bureau centralisateur.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 18 Gemeinden:[1]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Attignat 000000000003211.00000000003.211 18,69 000000000000172.0000000000172 01024 01340
Béréziat 000000000000496.0000000000496 10,83 000000000000046.000000000046 01040 01340
Bresse Vallons 000000000002282.00000000002.282 25,98 000000000000088.000000000088 01130 01340
Buellas 000000000001782.00000000001.782 10,21 000000000000175.0000000000175 01065 01310
Confrançon 000000000001336.00000000001.336 18,17 000000000000074.000000000074 01115 01310
Curtafond 000000000000770.0000000000770 12,41 000000000000062.000000000062 01140 01310
Foissiat 000000000002085.00000000002.085 40,36 000000000000052.000000000052 01163 01340
Jayat 000000000001182.00000000001.182 16,30 000000000000073.000000000073 01196 01340
Malafretaz 000000000001216.00000000001.216 9,19 000000000000132.0000000000132 01229 01340
Marsonnas 000000000000991.0000000000991 18,38 000000000000054.000000000054 01236 01340
Montcet 000000000000691.0000000000691 6,68 000000000000103.0000000000103 01259 01310
Montracol 000000000001040.00000000001.040 14,56 000000000000071.000000000071 01264 01310
Montrevel-en-Bresse 000000000002489.00000000002.489 10,27 000000000000242.0000000000242 01266 01340
Polliat 000000000002511.00000000002.511 20,07 000000000000125.0000000000125 01301 01310
Saint-Didier-d’Aussiat 000000000000871.0000000000871 15,22 000000000000057.000000000057 01346 01340
Saint-Martin-le-Châtel 000000000000787.0000000000787 12,77 000000000000062.000000000062 01375 01310
Saint-Sulpice 000000000000257.0000000000257 5,26 000000000000049.000000000049 01387 01340
Vandeins 000000000000687.0000000000687 9,40 000000000000073.000000000073 01429 01660
Kanton Attignat 000000000024684.000000000024.684 274,75 000000000000090.000000000090 0102 – 

Er umfasst ein Gebiet von 274,75 km² und hat 24.684 Einwohner (Stand: 1. Januar 2017).

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019: Fusion Cras-sur-Reyssouze und ÉtrezBresse Vallons

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Clotilde Fournier
Walter Martin[2]
UD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-147 du 13 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département de l’Ain publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).
  2. Résultats des élections départementales 2015 publiziert auf der Website des französischen Innenministeriums (französisch).