Kanton Aubigny-sur-Nère

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Aubigny-sur-Nère
Region Centre-Val de Loire
Département Cher
Arrondissement Vierzon
Hauptort Aubigny-sur-Nère
Einwohner 18.119 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Fläche 227,43 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 1803

Vorlage:Infobox französischer Kanton/Wartung/Name

Der Kanton Aubigny-sur-Nère liegt im Arrondissement Vierzon im Département Cher, Region Centre-Val de Loire, Frankreich. Er umfasst vier Gemeinden, Hauptort (chef-lieu) ist Aubigny-sur-Nère. Vertreter im conseil général des Départements ist seit 2001 Michel Autissier.

Gemeinden[Bearbeiten]

Gemeinde Einwohner Jahr Postleitzahl INSEE-Code
Aubigny-sur-Nère 5582 2013 18700 18015
Ménétréol-sur-Sauldre 228 2013 18700 18147
Oizon 706 2013 18700 18170
Sainte-Montaine 184 2013 18700 18227

Weblinks[Bearbeiten]