Kanton Bonifacio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Bonifacio
Region Korsika
Département Corse-du-Sud
Arrondissement Sartène
Hauptort Bonifacio
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.950 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km²
Fläche 138,36 km²
Gemeinden 1
INSEE-Code 2A07

Der Kanton Bonifacio war bis 2015 ein französischer Kanton des Arrondissements Sartène, im Département Corse-du-Sud der Region Korsika. Hauptort und einzige Gemeinde ist Bonifacio.

Der Kanton war 138,36 km² groß und hatte 2658 Einwohner (1999), was einer Bevölkerungsdichte von 19 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 70 Meter über Normalnull, zwischen 0 und 340 Meter.