Kanton Bordeaux-7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Bordeaux-7
Region Aquitanien
Département Gironde
Arrondissement Bordeaux
Hauptort Bordeaux
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 15.741 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 3314

Der Kanton Bordeaux-7 war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Bordeaux, im Département Gironde und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Bordeaux, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 (wiedergewählt 2008) Daniel Jault.

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Bordeaux.