Kanton Bourg-de-Péage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Bourg-de-Péage
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Hauptort Bourg-de-Péage
Einwohner 30.147 (1. Jan. 2016)
Gemeinden 3
INSEE-Code 2601

Lage des Kantons Bourg-de-Péage im
Département Drôme

Der Kanton Bourg-de-Péage ist ein französischer Kanton im Arrondissement Valence, im Département Drôme und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sein Hauptort ist Bourg-de-Péage.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton seit 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der neugegliederte Kanton zählt (2016) 30.147 Einwohner in 3 Gemeinden. Es sind dies:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Alixan 000000000002497.00000000002.497 28,28 000000000000088.000000000088 26004 26300
Bourg-de-Péage 000000000010498.000000000010.498 13,71 000000000000766.0000000000766 26057 26300
Romans-sur-Isère 000000000033310.000000000033.310 –  –  26281 26100
Kanton Bourg-de-Péage 000000000030147.000000000030.147 –  –  2601 – 

Kanton Bourg-de-Péage bis 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alte Kanton Bourg-de-Péage umfasste die 15 Gemeinden Alixan, Barbières, La Baume-d’Hostun, Beauregard-Baret, Bésayes, Bourg-de-Péage, Charpey, Châteauneuf-sur-Isère, Chatuzange-le-Goubet, Eymeux, Hostun, Jaillans, Marches, Rochefort-Samson und Saint-Vincent-la-Commanderie.