Kanton Delme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Delme
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Château-Salins
Hauptort Delme
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 5.605 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Fläche 207,88 km²
Gemeinden 35
INSEE-Code 5707

Der Kanton Delme ist ein ehemaliger, nis 2015 bestehender französischer Wahlkreis im Arrondissement Château-Salins, im Département Moselle und in der Region Lothringen; sein Hauptort war Delme.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton lag in der Südhälfte des Départements Moselle.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand 1790 und gehörte bis 1871 zum Département Meurthe in Frankreich. Durch den Vertrag von Frankfurt nach dem Deutsch-Französischen Krieg kam er zum Deutschen Reich. Er gehörte von 1871 bis 1918 zum Kreis Château-Salins im Bezirk Lothringen im Reichsland Elsaß-Lothringen. 1918 kehrte das Gebiet zu Frankreich zurück und wurde Teil des neuen Départements Moselle (identisch mit dem deutschen Bezirk Lothringen). Mit der Veränderung der Kantone in Frankreich wurde der Kanton 2015 aufgelöst. Alle seine Gemeinden wechselten zum neuen Kanton Le Saulnois.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasste 35 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(2017)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Ajoncourt 103 3,50 57590 57009
Alaincourt-la-Côte 149 4,17 57590 57010
Aulnois-sur-Seille 278 5,09 57590 57040
Bacourt 109 3,89 57590 57045
Baudrecourt 186 5,07 57580 57054
Bréhain 107 3,59 57340 57107
Château-Bréhain 76 6,11 57340 57130
Chenois 80 3,62 57580 57138
Chicourt 96 5,52 57590 57141
Craincourt 254 9,06 57590 57158
Delme 1.124 5,09 57590 57171
Donjeux 95 3,25 57590 57182
Fonteny 143 15,70 57590 57225
Fossieux 219 5,06 57590 57228
Frémery 77 4,39 57590 57236
Hannocourt 21 4,21 57590 57292
Jallaucourt 166 8,41 57590 57349
Juville 119 6,05 57590 57354
Laneuveville-en-Saulnois 303 6,49 57590 57381
Lemoncourt 70 5,41 57590 57391
Lesse 206 8,34 57580 57395
Liocourt 136 3,17 57590 57406
Lucy 228 7,36 57590 57424
Malaucourt-sur-Seille 123 7,17 57590 57436
Marthille 171 10,20 57340 57451
Morville-sur-Nied 119 5,64 57590 57486
Oriocourt 57 4,44 57590 57525
Oron 94 5,37 57590 57528
Prévocourt 110 6,77 57590 57555
Puzieux 187 6,27 57590 57559
Saint-Epvre 177 4,67 57580 57609
Tincry 174 8,47 57590 57674
Villers-sur-Nied 73 4,25 57340 57719
Viviers 123 7,20 57590 57727
Xocourt 93 4,88 57590 57755

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
4.416 4.843 4.515 4.450 4.477 4.760 5.268 5.605