Kanton Domène

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Domène
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Domène
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 29.269 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 12
INSEE-Code 3809

Der Kanton Domène war bis 2015 ein Kanton im Arrondissement Grenoble im Département Isère der Region Rhône-Alpes in Frankreich. Hauptort war Domène. Vertreter im conseil général des Départements war von 1990 bis 2011 Michel Savin (UMP). Ihm folgte Aimée Gros (DVD) nach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasste zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Chamrousse 473 (2013) –  –  Einw./km² 38567 38410
La Combe-de-Lancey 701 (2013) 18,55 38 Einw./km² 38120 38190
Domène 6.686 (2013) 5,29 1264 Einw./km² 38150 38420
Laval 987 (2013) 25,33 39 Einw./km² 38206 38190
Murianette 878 (2013) 6,07 145 Einw./km² 38271 38420
Revel 1.390 (2013) 29,55 47 Einw./km² 38334 38420
Sainte-Agnès 553 (2013) 26,85 21 Einw./km² 38350 38190
Saint-Jean-le-Vieux 262 (2013) 4,59 57 Einw./km² 38404 38420
Saint-Martin-d’Uriage 5.419 (2013) 29,69 183 Einw./km² 38422 38410
Saint-Mury-Monteymond 339 (2013) 11,09 31 Einw./km² 38430 38190
Le Versoud 4.681 (2013) 6,35 737 Einw./km² 38538 38420
Villard-Bonnot 7.266 (2013) 5,84 1244 Einw./km² 38547 38190

Nur ein Teil der Gemeinde Chamrousse gehörte zum Kanton Domène, der andere Teil war dem Kanton Vizille zugeordnet.