Kanton Elven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Elven
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Hauptort Elven
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 20.314 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km²
Fläche 203,95 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 5606

Der Kanton Elven war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vannes, im Département Morbihan in der Region Bretagne; sein Hauptort war Elven. Letzte Vertreterin im Generalrat des Départements war von 2011 bis 2015 Élodie Le Rohellec (DVG).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage des Kantons Elven

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Elven umfasste sieben Gemeinden. Diese waren:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2014)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Elven An Elven 5.640 64.05 56250 56053
Monterblanc Sterwenn 3.254 25.41 56250 56137
Saint-Nolff Sant-Nolf 3.665 25.92 56250 56231
Sulniac Sulnieg 3.461 27.92 56250 56247
Trédion Tredion 1.210 25.76 56250 56254
Treffléan Trevlean 2.133 18.26 56250 56255
La Vraie-Croix Langroez 1.436 16.63 56250 56261
Kanton An Elven 20.314 203.95 - 5606

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
7.807 8.277 9.881 11.803 13.991 14.420 17.606 20.314