Kanton Hochfelden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kanton Hochfelden war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Bas-Rhin in der Region Elsass in Frankreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 22. März 2015 wurde der Kanton aufgelöst. Fast alle Gemeinden gehören jetzt zum Kanton Bouxwiller. Zwei Gemeinden wurden in den Kanton Saverne umgegliedert.[1]

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dekret Nr. 2014-185 des französischen Innenministeriums zur Neueinteilung der Kantone im Département Bas-Rhin