Kanton Le Caylar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Le Caylar
Region Languedoc-Roussillon
Département Hérault
Arrondissement Lodève
Hauptort Le Caylar
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.052 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 5 Einw./km²
Fläche 227 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3408
Kanton Le Caylar

Der Kanton Le Caylar war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lodève des Départements Hérault. Er hatte 1052 Einwohner (Stand: 1. Januar 2012).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Le Caylar 441 (2013) –  –  Einw./km² 34064 34520
Le Cros 52 (2013) –  –  Einw./km² 34091 34520
Pégairolles-de-l’Escalette 138 (2013) –  –  Einw./km² 34196 34700
Les Rives 143 (2013) –  –  Einw./km² 34230 34520
Saint-Félix-de-l’Héras 35 (2013) –  –  Einw./km² 34253 34520
Saint-Maurice-Navacelles 169 (2013) –  –  Einw./km² 34277 34520
Saint-Michel 49 (2013) –  –  Einw./km² 34278 34520
Sorbs 36 (2013) –  –  Einw./km² 34303 34520